Zurück zu Grafschafter Wirtshaus
GastroGuide-User: Bomani
einen Beitrag zum Grafschafter Wirtshaus in 47441 Moers geschrieben.
vor 2 Monaten
"Wir sind immer noch begeistert."

Geschrieben am 18.12.2019
Da ich ja schon alles zu dem Wirtshaus gesagt habe,nur mal eben kurz.

Die Suppen sind einfach köstlich.
Vor allem auch,so niedlich angerichtet in kleine Töpfchen.

Mein Mann nahm die Kartoffelsuppe zu 5,90.

Sie war sehr heiß und es war anständig Bock - und Mettwurst drin.
Er hat nicht damit gerechnet,dass es so viel und so mächtig war,sonst hätte er nur die Haxe ohne Beilagen bestellt.
Er schaffte nämlich nur mit Mühe noch die Haxe und die Beilagen gingen leider fast unberührt zurück.

Ich entschied mich für die Kürbiscremesuppe. zu ebenfalls 5,90 Euro.
 Meine Suppe war ebenfalls sehr heiß und sehr lecker.
Obenauf waren Kürbiskerne und etwas Balsamico und in der Suppe waren ganz kleine Kürbiswürfel. Toll gemacht und gut abgeschmeckt.

Ich nahm zur Hauptspeise die Ochsenbratwurst mit Püree zu 12,90 Euro.
Eigentlich wird über das Püree Kalbsjus gegeben,aber da ich nichts von Babytieren esse,bat ich darum sie einfach weg zu lassen.
Statt dessen gab es dann diese Zwiebeln darüber. Hätte ich nicht gebraucht,war aber eine nette Geste.
War übrigens auch alles sehr gut und die Wurst schön knackig.

Ach ja,draußen den Biergarten haben sie jetzt bei dem Wetter komplett überdacht und mit Heizlüftern versehen und über den Bänken hängen Decken.


Lavandula und 10 andere finden diesen Beitrag hilfreich.

Carsten1972 und 10 andere finden diesen Beitrag gut geschrieben.