Zurück zu Restaurant Zwei Freunde
GastroGuide-User: Bomani
hat Restaurant Zwei Freunde in 47447 Moers bewertet.
vor 5 Tagen
"Unser neues Lieblingsrestaurant"
Verifiziert

Geschrieben am 07.06.2021 | Aktualisiert am 09.06.2021
Besucht am 04.06.2021 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 88 EUR
Da bei uns jetzt für die Aussengastronomie , die Testpflicht entfällt und das Wetter mit spielte, haben wir doch direkt mal reserviert .
Das Gute , das Restaurant ist für uns fussläufig , zu erreichen .
Der Aussenbereich , der zu Straße liegt , wurde schön eingezäunt und mit Blumen in Kästen , geschmückt . Toll gelöst. So ist der Bereich nicht direkt einsehbar .
Auf unserem Tisch stand ein Topf  krause
Petersilie  in einem kleinen Zinkeimer . Schöne Idee. Zudem sind über den kleinen Biergarten Markisen gespannt, so dass man auch bei Regen , trocken bleibt .
Die Speisekarte ist klein gehalten , aber das ist auch gut .
Als Bier vom Fass, gibt es Krombacher .
Während Männe insgesamt 3 Krombacher Pils zu 2.70€ 0,3 L trank , entschied ich mich für das Krombacher Kellerbier, zu 3,00€ 0,3 L . Nun zum Essen .
Wir nahmen beide als Vorspeise frittierte Calamari , zu 9,50€.
Boah , war das lecker . So haben wir Calamari noch nie gegessen . Sie waren frittiert , aber nicht Fertigung richtig, richtig gut . Dazu gab es 2 verschiedene Dips . Ein Dip aus wildem Brokkoli und 1 Aioli Dip . Super . Diese Vorspeise werden wir nächstes mal wieder bestellen .
Zur Hauptspeise wählte Männe rosa gebratenes Roastbeef zu 18,00€ .
Er war begeistert .Die dazugehörigen Bratkartoffeln waren für ihn perfekt . Mit viel kleingewürfelten Speck und gut gewürzt .
Es gab noch einen marinierten Salat dabei . Mein Mann , der, wenn er was stehen lässt, dann den Salat , kam aus dem Schwärmen nicht mehr raus . So guten Salat hätte er noch nie gegessen und den konnte er nicht stehen lassen . Er war rundum glücklich mit seiner Hauptspeise .
Ich nahm die gegrillte Perlhuhnbrust zu 17,50€ .
Ja , auch ich war voll zufrieden .
Zu der Brust gab es  Kartoffelbasilikumstampf und Röstzwiebeln .
Eigentlich gehört noch Kalbsjus dazu , aber da ich nichts von Babytieren esse , bat ich darum sie weg zu lassen .
Was soll ich sagen . Sehr gut angerichtet und alles für mich perfekt abgestimmt .
Eigentlich waren wir ja satt , aber weil es so lecker war , mussten wir dringendst noch ein Dessert haben .
Wir nahmen beide das Tiramisu zu 6,50€ .
Ein runde Sache . Es wurde in einem Terrakottatöpfchen serviert .
Es schmeckte sahnig und hatte Kaffeegeschmack. Der Löffelbiskuit war nicht eingeweicht, so dass man auch etwas knackiges hatte . Das Tiramisu war also anders , als wir es kennen und ohne Alkohol , aber doch sehr lecker .
Zum Schluss nahmen wir noch jeder 1 Espresso zu 2€ . Er war leider nur lau warm, aber der beigelegte Keks war gut . Normaler Wise bekomm immer mein Männe den Keks , aber dieser war mit Schokocreme  gefüllt und deshalb habe ich ihn selbst gegessen .
Fazit : sehr nettes , junges Team , mega leckeres Essen , angenehme Atmosphäre und wir können hin laufen . Wir haben direkt wieder reserviert .
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 12 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Huck und 11 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.