Zurück zu Café Siebdruck
GastroGuide-User: Jenome
hat Café Siebdruck in 18311 Ribnitz-Damgarten bewertet.
vor 4 Wochen
"Ein überzeugendes Konzept-ideal zum Kaffeeplausch"
Verifiziert

Geschrieben am 27.08.2021
Besucht am 23.08.2021 4 Personen Rechnungsbetrag: 34 EUR
Eher durch Zufall stießen wir auf diese kleine Cafe inmitten der Ribnitzer Innenstadt, unweit von Touristinfo, Markt und Kirche. Aufgrund doch immer wieder regnerischen Wetters war der in den Urlaub mitgebrachte Lesestoff meiner Frau aufgebraucht. Also machten wir uns auf die Suche nach einem Buchhändler in der Nähe von Dierhagen, und wurden mit der Buchhandlung Wossidlo in Ribnitz-Damgarten fündig. Zu unserer Überraschung kam uns beim betreten der Buchhandlung ein kräftiger, frischer Kaffeegeruch entgegen. Nicht schlecht staunten wir, dass neben der Buchkasse ein Kaffee-und Kuchentresen aufgebaut war, und mehrere Tische inmitten der Bücherregale standen. Cafe und Bücherstube
Dazu gibt es im Innenhof noch einen liebevoll gestalteten Sommergarten, wo man sich ebenfalls niederlassen kann. Wenn die Leute also immer fauler werden, und lieber im Worldweitnetz bestellen und so der Umsatz zurück geht, rückt man ebend die Bücherregale auseinander und macht einen gemütlichen Cafetreff mit Buchverkauf draus.

Meine Frau war von dem Konzept so begeistert, das wir also paar Tage später nun nicht die Buchhandlung sondern nun das Cafe „Siebdruck“ besuchen mussten. Entgegen zu unserem ersten Besuch am Vormittag, wo alle Tische voll besetzt waren, hatten wir an diesem späten Nachmittag kurz nach 16:30 Uhr reichlich Platz. Wir wählten die gemütliche Sitzecke im Schaufenster, Sitzecke im Schaufenster
konnte man doch von hier auch herrlich die Leute draußen beobachten, und „fanden“ durch Zufall genau gegenüber auch noch einen Cache.

Eine ältere, osteuropäische Dame fragte nach unseren Wünschen. Angebot des Tages
So wählten ich einen Pott Cafe Crema für 2,80 €, meine Frau den Latte Macchiato für 3,60 € und die Kids eine hausgemachte Zitronenlimonade zu je 3,90 €. Zur Kuchenauswahl mussten wir an die Theke kommen. Kuchenauswahl
Dort standen uns drei verschiedene Sahnetorten und eine Quarktorte zur Auswahl. Meine Frau wünschte sich hier die Limetten-Frischkäse-Torte mit Johannisbeeren für 3,90 €, die kleine wünschte die Quark-Sahne-Schoko-Torte mit Erdbeeren für ebenfalls 3,90 €, unsere große und ich bevorzugten die Erdbeer-Rucola-Mascarpone-Torte für 3,90 €.

Knapp 10 Minuten später waren die frisch zubereiteten Kaffees und Limonaden, sowie die Torten am Platz. Cafe Crema und Latte Macciato
Der Cafe Crema herrlich duftend, die Latte wie es sein muss in mehreren Schichten und reichlich aufgeschäumter Milch. Doie Limonaden wirklich frisch hausgemacht. Nach dem ersten Schluck veränderten sich jedoch die Gesichter der Kinder leicht, da die Limonade ohne jeglichen Zucker hergestellt wurde. Hihihi…..zum Glück trinke ich meinen Kaffee schwarz, und so konnten sie mit meinem Zucker nachsüßen. selbstgemachte Zitronenlimonade
Die Kuchenstücke waren ordentlich groß. Der Boden bei allen Torten aus einer Art dunklen Keksboden hergestellt, und obenauf dann halt die verschiedenen Beläge. Erdbeer-Rucola-Mascarpone-Torte
Die Erdbeer-Rucola-Mascarpone-Torte war herrlich cremig, mit reichlich Erdbeeren und durch den Rucola zum Glück nicht zu süß. Das war das richtige für mich, der eigentlich ein „herzhafter“ ist. Limetten-Frischkäse-Torte mit Johannisbeeren
Die Limetten-Frischkäse-Torte mit Johannisbeeren meiner Frau war groß, ebenfalls nicht zu süß und die die Limetten-Frischkäsefüllung erstaunlich fest. Mir persönlich zu viel Limette, meiner Frau hats gefallen. die Quark-Sahne-Schoko-Torte
Die Quark-Sahne-SchokoTorte mit Erdbeeren unsrer kleinen war auf dem Weg vom Tresen zu uns leider verunglückt, und auf dem Teller umgefallen. Die Bedienung entschuldigte sich mehrmals, und wollte eine neue holen, aber egal, deswegen schmeckt sie ja nicht anders. Unser Kind war ebenfalls zufrieden, obwohl von Schoko da nicht ganz so viel zu schmecken war. Angenehm cremig mit frischen Erdbeeren. Da die Damen noch nicht genug hatten, wollten die dreie sich noch das letzte Stück Quarktorte mit Aprikose und Cashewkernen für 3,80 € teilen. Quarktorte mit Aprikose und Cashewkernen
Also kam auch noch dieses Stück, und die Mädels aßen mit einer Genugtuung auch noch dieses Stück Torte.

Lecker waren alle vier Sorten, der Kaffee frisch. So hält man es zu einem Kaffeeklatsch aus. Gern ließen wir 34 Euro hier. Das Konzept mit der Bücherei und Cafe überzeugte uns. Toll, wir kommen gerne wieder wenn wir mal wieder in der Ecke sind. Sitzecke mit Blick durch das alte Eingangsportal
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Lavandula und 14 andere finden diese Bewertung hilfreich.

NoTeaForMe und 14 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.