Zurück zu Ratskeller im Hotel Am Fischmarkt
GastroGuide-User: kgsbus
kgsbus hat Ratskeller im Hotel Am Fischmarkt in 47495 Rheinberg bewertet.
vor 2 Jahren
"Es hat uns insgesamt geschmeckt"

Geschrieben am 22.04.2022
Allgemein

Wie wird das Wetter Ostern? Können wir draußen essen? Das waren unsere Fragen vor der Fahrt nach Kamp-Lintfort.
Am Karfreitag war die Vorhersage als sicher einzuschätzen: Es wird warm und sonnig.
Wo konnten wir noch reservieren?
Haus Bieger am Kloster Kamp war schon ausgebucht; die Alte Schmiede gegenüber macht tatsächlich montags nicht auf.
Also Kolpinghaus oder doch nach Rheinberg?
Wir versuchten es mit dem Ratskeller am Fischmarkt – und es gab freie Tische draußen mit Sonnenschirm für etwas Schatten.
Das haben wir dann auch telefonisch so bestellt.

Ambiente

Der Tisch war wie gewünscht. Draußen war es sonnig. Um das Haus herum fahren relativ viele Autos, Motorräder und auch Nahverkehrsbusse.
Aber sonst war alles in Ordnung (genug Abstand zu anderen Tischen, keine enge Bestuhlung, Schatten unterm Schirm).
Die Tische sind blank und pflegeleicht gehalten Es gibt keine Dekoration. Das Besteck befindet sich in einer Papierhalterung mit Serviette.

Service

Das Personal war freundlich und hielt sich meistens im Hintergrund. Gelegentlich wurde nach der Zufriedenheit oder weiteren Wünschen gefragt.

Die Karte(n)

Es gab Angebote mit Spargel (Saison), Klassiker, Dry Aged Beef, Burger, vegetarische Angebote und Salate, Fisch, Fleisch und Pasta sowie Nachspeisen.
Die Auswahl ist alle breit aufgestellt und trotzdem nicht seitenlang, sondern überschaubar.

Die verkosteten Speisen 

Auf der Haut gebratener Lachs (20,50 €)
Salzkartoffeln / Wildkräuter

Das Filetstück war kross auf der Haut und innen saftig. Die Kartoffeln ohne alles waren ein Sonderwunsch. Auch der Salat war nur mit Essig und Öl angemacht bzw. er wurde „roh“ serviert und es wurden Salz, Pfeffer, Öl und Essig bereitgestellt, damit die Würzung ganz nach eigenem Bedarf möglich war.

Gefüllte Ravioli in Nussbutter (14,50 €)
Wirsing / Haxen Fleisch / Wildkräuter

Auf den ersten Blick bestand der Teller nur aus grünen Zutaten; also Kohl und Kräuter waren reichlich vorhanden. Aber unter dem Berg befanden sich auch die Ravioli und Fleischstücke.
Die Füllung der Pasta war angenehm und die Hülle war nicht zu dick.

Currywurst „ Ratskeller “ vom Metzgermeister Axel Brandt (10,50 €)
fruchtiger Currysauce / Pommes Frittes / Salat

Die Wurst war ordentlich gebraten, der Geschmack hätte bei der Würzung etwas stärker ausfallen können. Aber das liegt wohl am Rezept vom Metzger. Es ist eine individuelle Rezeptur.
Die Sauce jedoch hat den Geschmack bei uns getroffen; nicht besonders feurig, aber sehr gut abgestimmt.
Die Pommes waren ordentlich frittiert.
Der Salat war abwechslungsreich in den Zutaten, vielleicht in einem zu kleinen Gefäß untergebracht und somit etwas ungünstig beim Verzehr; doch wiederum gut, dass das Dressing sich nicht mit der Currysauce vermischen konnte.

Filetspitzen vom Schwein mit buntem Spargel (22,70 €)
Rösti / Salat / Sauce Hollandaise

Das Fleisch bestand aus mehreren flachen Stücken. Sie waren gut gewürzt und auch leicht saftig. Beim Spargel waren grüne und weiße Abschnitte vertreten. Die Stücke waren weich aber noch nicht durch oder labbrig. Die Hollandaise war schmackhaft und passte gut zum Fleisch und den Rösti.
Diese waren wie große Taler geformt und außen knusprig und innen angenehm weich.
Der Salat bestand aus kleinen Tomaten und Blattsalaten. Die Suce dazu war frisch und krautig.

Getränke

Gerolsteiner medium o,75 l (6,40 €)
Grauburgunder 0,2 l (7,80 €)
Geilingsbräu 0,3 l (2,80 €)

Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Preise wurden fst durchgängig leicht angehoben; aber das haben viele Lokale seit dem letzten Jahr gemacht. Sie sind daher immer noch moderat gehalten.

Fazit

4 – gerne wieder. Passend für eine gutbürgerliche Küche. Es gibt keine Überraschungen noch oben oder unten – wie mir scheint.
(1 – sicher nicht wieder, 2 – kaum wieder, 3 – wenn es sich ergibt wieder, 4 – gerne wieder, 5 – unbedingt wieder – nach „Kuechenreise“)

Datum des Besuchs: 18.04.2022 – mittags – 4 Personen

Meine Genießer-Erlebnisse stehen auch bei http://kgsbus.beepworld.de/archiv.htm

Gesamt – Service – Sauberkeit – Essen – Ambiente  - P-L-V 

4 -----------3---------4------------3,5-------2,5-------------4


Ehemalige User und 21 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 22 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.