Zurück zu Gasthaus Bodetal
GastroGuide-User: Maja88
Maja88 hat Gasthaus Bodetal in 38889 Rübeland bewertet.
vor 4 Monaten
"ungarisch-deutsche Küche"
Verifiziert

Geschrieben am 13.02.2024
Besucht am 19.07.2023 Besuchszeit: Abendessen 3 Personen Rechnungsbetrag: 60 EUR
direkt neben der zauberhaften Baumannshöhle gelegen.
Diese hatten wir vor unserer Einkehr besichtigt  und an einer Aufführung des unterirdischen Höhlentheaters teilgenommen ( das einzige Höhlentheater Deutschlands und sehr empfehlenswert, Jacke nicht vergessen! da es während der langen Theateraufführung auch an heißen Tagen drinnen sehr kühl werden kann  ) 
Das Gasthaus verfügt über ein angeschlossenes Hotel mit mehren Gasträumen und befindet sich direkt gegenüber dem Höhlenpark.
Der dunkle Holzbau  folgt dem Baustil vieler Harzer Fachwerk Häuser mit aufwendigen Verzierungen und Farben  an den äußeren Holzbalken .
Wir nahmen im  schmucklosen Biergarten direkt an der Felswand platz.
Kaum das wir saßen , brachte uns auch schon der freundliche, redselige ungarische Wirt die Speisekarte und fragte nach unseren Wünschen.
Die Speisekarte bietet neben ungarischen Gerichten ( z. B. Langos, Pusztaplatte, Fleischpalatschinke, Paprikahuhn........) auch viele deutsche Klassiker , sowie regionale Spezialitäten ( u. a. Soljanka, Quarkeulchen, Mutzbraten etc) sowie Kaffee und Kuchen.
während wir noch die Speisekarte studierten wurden wir schonmal mit gekühlten alkoholfreiem Radler erstversorgt .
Wir probierten :
- Dorfschnitzel = in Ei gewälztes gebratenes Schnitzel mit Sauerrahm und Käse überbacken, Pommes und gemischter   Salat - deftig lecker.
- Zigeunersteak = Schweinesteak mit reichlich geschmortem Paprika und viel Knoblauch, Country Potatoes und   süß- saurem Gurkensalat -  mächtige Portion, sehr lecker 
- Langos =  ungarisches Fladenbrot mit Sauerrahm, Schinken  und Käse überbacken - geht immer nicht nur auf   dem  Weihnachtsmarkt / Jahrmarkt
- Zwiebelnackensteak - Schweinesteak mit üppig Schmorzwiebeln , knusprigen Bratkartoffeln und Krautsalat -   wunderbare Hausmannskost wie bei Mama.
alle unsere Speisen wurden auf urig, rustikalen  Holztellern mit Steakmessern die ihren Namen verdienen ( Achtung sehr scharf ) serviert.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 8 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 und 8 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.