Zurück zu Landgasthof May
GastroGuide-User: enjaunddusty
hat Landgasthof May in 97348 Willanzheim bewertet.
vor 3 Jahren
"Gelungene Familienfeier Dank des bestens eingespielten Teams May"
Verifiziert

Geschrieben am 14.02.2017 | Aktualisiert am 15.02.2017
Besucht am 11.02.2017 Besuchszeit: Mittagessen 34 Personen Rechnungsbetrag: 1116 EUR
Am 11. Februar zur Mittagszeit hatten wir anläßlich des runden Geburtstags meiner Gattin eine kleine Gästeschar ( 34 ) eingeladen mit uns zu feiern. Bei der Reservierung hatte man uns das gesamte Kaminzimmer zugesagt und so war es dann auch.
Schade nur, dass die zugesicherte Freihaltung einiger Gästezimmer für unsere Gäste mit weiter Anreise - bis zur Zusage unsererseits für den Termin - dann einfach so nicht mehr frei bzw vergeben waren. Wir mußten diesbezüglich also leider umdisponieren und anderweitig Zimmer suchen & buchen.
In den weiteren Gasträumen feierte noch eine Gruppe ebenfalls einen Geburtstag. Somit war das Lokal bestens ausgelastet .

Wir wurden beim Eintreffen von der Chefin persönlich begrüßt und an den Service "weitergereicht".
Die beiden großen Tafeln waren bereits ansprechend dekoriert und eingedeckt. Die Speisenauswahl hatten wir im Voraus auf eine kleine Karte begrenzt.  Hierfür waren spezielle Menuekarten (siehe Foto) gedruckt und auf den Tischen verteilt. 
Die Getränkebestellung wurde professionell aufgenommen und den Gästen serviert. Alle hatten ausreichend Zeit sich für die Zusammenstellung ihres Menues Gedanken zu machen. Die Bestellung für Vorspeise & Hauptgang wurde zusammen aufgenommen.

Schön, dass die 5 Kids, die bei uns waren, ihre Speisen extra aus einer Kinderkarte wählen durften und die Gerichte auch wunschgemäß zu allererst gereicht wurden.
1x Spätzle mit Soße         ( a 3,00 € ),
1x 6 Kroketten mit Soße      ( a 3,00 € )
1x Kinder-Schnitzel & Spätzle   ( a 6,50 € ).
Ein Räuberteller wird kostenlos zur Verfügung gestellt.

Die anderen Gäste orderten neben zahlreichen Getränken folgende Speisen:

12x Rindfleischsuppe mit hausgemachten Klößchen   (  je  4,20 € ),
15x Silvanerrahmsuppe mit Zimtkrusteln                       ( je 4,20 € ) &
 6x  Salatteller vom Salatbuffet                                       ( je 4,50 € ).

Die Suppen wurden heiss und durch den Einsatz zweier Servicedamen auch schnell an die Tische gebracht.
Meine Silvanersuppe war nicht nur geschmacklich stark weinhaltig - den Rahm hab´ ich dagegen ein wenig vermisst. Geschmeckt hat sie mir aber ausgezeichnet.

An Hauptgängen wählte unsere Gästeschar folgendes:

10x Wildschweinbraten mit Zwetschgenbrandsoße, Semmelknödeln und Salat vom Buffet  ( je 14,50 € ),
  1x Rote Beete im Knuspermantel mit Salatarrangement  ( je 9,00 € ),
  5x Gekochte Rinderbrust mit Meerrettichsoße, Preiselbeeren und Bandnudeln  ( je 12,50 € ),
  1x Gekochte Rinderbrust .... ( als Seniorenteller )            ( zu 10,50 € )  sowie
13x Fisch-Duett :  Filets von Lachsforelle und Zander in Wurzelsud gedünstet mit einer leichten körnigen
                             Senfsoße auf feinen bunten Nudeln      ( je 18,50 € ).

An Desserts wurden geordert:
10x Schokoladenmousse mit heißen Kirschen           ( je 6,50 € ) sowie
diverse Portionen Eis ( insgesamt 19x )                      ( von 1,80  -  3,00 € / Portion ).

Mein Wildschweinbraten samt Eis als Dessert schmeckten mir ausgezeichnet; alles war auch optisch auf dem Geschirr ansprechend angerichtet und sättigend portioniert.

Wie es den übrigen geschmeckt hat ? Überwiegend konnte ich nur Lob vernehmen. Lediglich zwei Personen war das gekochte Rindfleisch nicht zart genug zubereitet. Neben mir hatte meine Mutter eine Seniorenportion vom Rindfleisch und war voll des Lobes. Da ich das Gericht nicht hatte, kann ich kein Urteil hierzu abgeben!

Zur Kaffeezeit hatten wir ebenfalls reserviert. Die Kuchen stellten wir. Gedecke ( je 1,10 €) und Kaffee ( 77 Tassen a 2,00 € ) lieferte das Lokal.

Die georderten Weine waren ausschließlich aus der Region. Je nach Sorte wurde für 0,25 ltr zwischen 3,60  bis 5,00 € berechnet.

Die übrigen Getränke waren als normalpreisig einzustufen ( 0,5 ltr Geroldsteiner Mineralwasser 3,80€, Radler 0,5 ltr zu 2,80€, 0,3 ltr Cola 2,80€).

Die beiden Servicekräfte waren sehr aufmerksam und schnell unterwegs. Sie waren stets sehr freundlich und auch kinderlieb. Alle Wünsche wurden umgehend erfüllt.
Die Toilettenanlagen im Untergeschoß machten einen sauberen, sehr gepflegten Eindruck. Im Treppenhaus im UG befindet sich auch eine Babywickelecke (leider etwas kalte Ecke). Drei Babysitzstühle standen ebenfalls zur Verfügung.

Insgesamt haben wir für diese Familienfeier 1116,10€ in Rechnung gestellt bekommen.

Wiederbesuchswert( 1*  -  5* ):   5*

Besuchsnachweis:  besucht am 11.02.2017 - Tisch 20 - Gast 1  Datum (FALSCH auf Beleg) 10.02.2017 16:17 -
Renr. 234 - Manager
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 9 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 9 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.