Zurück zu Martini
GastroGuide-User: elfenblume56
hat Martini in 28857 Syke bewertet.
vor 2 Jahren
"Wir testen gleich am Tag der Eröffnung !"
Verifiziert

Geschrieben am 04.06.2018
Besucht am 31.05.2018 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 43 EUR
Noch ist hier nicht die Adresse umgetragen worden und(ich darf es verraten) auch auf meinem Bon steht noch die alte Adresse, doch das Lokal ist innerhalb von nur 4 Tagen umgezogen. Das Servicepersonal natürlich auch am neuen Standort und das verriet, dass es im Außenbereich noch was zu tun gibt. Beim Mobiliar könnte man noch aufrüsten und die halb vertrockneten Yucca Palmen fand ich nicht sooo dekorativ.

Das Personal freundlich und motiviert wie immer und die neuen frischen Gasträume sprachen uns auch an. Auch die Fassade wurde noch drei Tage vorher im dunkelrot des Martini gestrichen.

Der angenehme offene Weißwein aus Spanien durfte leider nicht mit umziehen, wir wählten den Pinot Grigio. In der Karte gab es einige neue Gerichte ! Mein Begleiter wählte die Risottobällchen, ich entschied mich für die Spaghetti Aglio e Olio mit der Zulage "Garnelen". Das Lokal war voll, alle wollten am ersten Tag dabei sein und so dauerte es etwa 25 Minuten.

Mein Pastagericht war gut gewürzt und es gab reichlich Garnelen. Mein Begleiter war von seinen Reisbällchen mit den zwei Dips und Salatdeko echt angetan.

Da wir noch draußen sitzen konnten, war es eine tolle Atmosphäre. Mein Gericht kam pur 7,90, mit den Garnelen ein Aufpreis von 4,90. Die 0,5 Karaffe Wein kostet 8,90 und die Risottobällchen bekam man für 10,90--ein gutes Preis-Leistungsverhältnis finden wir.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 9 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 9 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.