Zurück zu Restaurant Kalithea
GastroGuide-User: Howpromotion
hat Restaurant Kalithea in 25436 Uetersen bewertet.
vor 6 Jahren
"Gute griechische Küche und einige indische Spezialitäten"

Geschrieben am 18.02.2015
Es existiert eine neue Bewertung von diesem User zu Restaurant Kalithea
Besucht am 09.06.2013
Allgemein

Ich möchte diesem rustikal-urigen Griechen bescheinigen, dass sich Qualität, Auswahl, Persönlichkeit und ein zeitgemäßes Kartenkonzept weiterhin bewähren. Es gibt immer einige Aktionen, Saisongerichte und vermehrt kleinere Angebote, die sich auch qualitativ von anderen vergleichbaren Betrieben abheben.
Geschmack und Kreativität sowie eine gewisse Experimentierfreudigkeit ermöglichen eine gar nicht langweilige Speisekarte mit tollen Leckereien ohne auf die griechischen Standardgerichte zu verzichten.
Wir wählten "Mikro Mesedes" (3,40€) - eine kleine Dipp-Auswahl, die hervorragend zum frisch gebackenen, fluffig und leicht orientalisch gewürzten Brot passt; die Gyrossuppe (3,-€) gehaltvoll und würzig wie auch die anderen Speisen toll abgeschmeckt und nachhaltig. Dazu kommt immer noch ein Haussalat und - natürlich Ouzo!
"5 große Scampi" (16,50€) mit geschmortem Gemüse, feinwürzigem Öl und reichlich Knobi rund, gut und kaum zu schaffen; "Lammlachs gefüllt" (14,90€) mit feinem Feta und mediterranen Zutaten zerging auf der Zunge wie Filet und war inklusive Beilagen geschmacklich herausragend.
Fair, freundlich und mit gutem, auch hochwertigen Weinangebot. Gute Portionen auch bei den kleineren Varianten und vom Essen wirklich lecker. Der Raucherbereich (separater Zugang möglich) im unteren Teil des Restaurants mitunter auch in der Betreuungsdichte etwas ruhiger.
Auf den Geschmack der Gründerfamilie und des neuen Inhabers kann man sich verlassen!
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung