Zurück zu Ayinger Bräustüberl
GastroGuide-User: Nonno
hat Ayinger Bräustüberl in 85653 Aying bewertet.
vor 5 Monaten
"Sehr schöner Biergarten"

Geschrieben am 12.06.2019
Besucht am 04.06.2019 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 42 EUR
Auf dem Weg von Süden zurück in die Heimat wollten wir nicht auf der Ostumgehung in den Stau geraten, deshalb haben wir die Landstraße genommen und praktischerweise gleich einen Stopp eingelegt.
In Aying, quasi gegenüber den Brauereigasthof und Hotel Aying liegt das Ayinger Bräustüberl in dem ausgezeichnetes Ayinger Bier ausgeschenkt wird.
Der schöne Biergarten mit altem Baumbestand ist das Ziel unseres Ausflugs. Der Gast sitzt typisch für die Lokalität zünftig an rustikalen Sitzgarnituren und freut sich über die bereits ausliegenden Speise- und Getränkekarten. Auch das Besteck steht, ordentlich eingerichtet in Bierkrügen auf dem Tisch.
Der Innenraum kann auch gefallen, die rustikale Einrichtung ist bezeichnend für das Alpenvorland.
Die Begrüßung durch den jungen Mann im Service ist bayrisch elegant und sehr freundlich.
Wir bestellen Weißbier und Dunkles zur Bekämpfung des Durstes und Bierbratl mit Kartoffelgurkensalat, so wie eine Forelle mit Kartoffeln und Salat.
Wichtig: die Küche bietet durchgehend warme Speisen an.
Nach kurzer Wartezeit trinken wir ausgezeichnetes, wohltemperiertes Bier und bereits ein bisserl später kommt auch schon das Essen. Die Portionen sind großzügig bemessen und die Gerichte schmecken ausgezeichnet. Für mich ist der Kartoffelgurkensalat eine Wucht.
Gut gegessen, gut getrunken, wir nehmen noch einen Espresso und einen „Verdauer“, schon geht die Reise weiter der Heimat entgegen. Dieser Umweg hat sich gelohnt.

Ach ja, die Toiletten sind topp.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 5 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Lodda und 2 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.