Capri
(2)

Landungsplatz 2, 88662 Überlingen
Restaurant Eiscafe Pizzeria
Zurück zu Capri
GastroGuide-User: stekis
hat Capri in 88662 Überlingen bewertet.
vor 2 Monaten
"Restaurant/Pizzeria direkt am Landungsplatz mit günstigem Mittagstisch"
Verifiziert

Geschrieben am 08.08.2019
Besucht am 07.06.2019 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen
Bei unserem zweiten Besuch in Überlingen hatten wir deutlich mehr Glück mit dem Wetter, bei herrlichem Sonnenschein bummelten wir  eine ganze Weile an der Uferpromenade entlang und durch die Innenstadt. Am Ende der Tour kamen wir wieder auf den Landungsplatz, wo sich auch die Endhaltestelle der Buslinie in Richtung Friedrichshafen befindet.



Vor dem Capri, das als Eiscafe, Ristorante & Pizzeria firmiert, sahen wir einen Aufsteller mit einem Mittagsangebot, das uns recht verlockend erschien: „Scialatelli alla Siciliana mit Mozarella und Salat 6,90 €“.



Wir suchten uns einen freien Tisch vor dem Lokal unter einem Sonnenschirm und nahmen Platz. Es dauerte eine Weile, bis einer der emsig herumwuselnden Kellner an unseren Tisch kam, uns begrüßte und die Speisekarten reichte. Gleich darauf eilte er weiter, wir vertieften uns in das Angebot. Die reguläre Speisekarte ist auf der Homepage zu finden:

http://capri-ristorante.de/hunger_durst/

ebenso das Mittagstischangebot:

http://capri-ristorante.de/mittagstisch/

Madame hatte sich schon mehr oder weniger für das Tagesangebot entschieden, Ich konnte mich mehr mit der „Lasagne al Forno“ (7,90 €) anfreunden. Als der Kellner kam, um die Bestellung aufzunehmen, ließ Madame sich von ihm erläutern, was unter den Scialatelli alla Siciliana zu verstehen sei, und bestellte dieses Gericht, ebenso wie ich die Lasagne. Dazu orderten wir ein Mineralwasser (0,3l für 2,30 €) für Madame und ein dunkles Hefeweißbier (0,5l für 4,10 €) für mich.

Der Kellner machte uns noch darauf aufmerksam, dass wir die zum Mittagstisch gehörenden Salate innen am Buffet selbst zusammenstellen könnten. Madame ging zuerst und kam schon nach kurzer Zeit mit einer Salatschüssel und der Bemerkung zurück, dass die Auswahl am Buffet sehr begrenzt sei. Bei meiner Runde fand ich dann auch nur noch etwas grünen Salat, Möhrenraspel, eingelegte Bohnen und etwas Mais, selbst Gurken und Tomaten gab es schon nicht mehr. Dazu gab es drei (Fertig)dressings zur Auswahl. Ich beschränkte mich im Wesentlichen auf den grünen Salat und die Möhrenstreifen und ging dann zurück an den Tisch.

Die Salate waren schnell verzehrt, dann dauerte es einige Zeit, bis der Kellner die Hauptgerichte brachte. Die Nudeln auf dem Teller von Madame sahen gut aus, die Portion erschien mir allerdings ein wenig knapp.



Aber meine Lasagne sah wirklich gut aus und schmeckte hervorragend.



Auch Madame war mit dem Geschmack und der Qualität ihres Essens sehr zufrieden. Satt waren wir eigentlich auch, als der Kellner zum Abräumen kam und fragte, welches Dessert wir wünschten.



Zum Abschluss gab es also noch ein Tiramisu, und das Ganze bei guter Qualität für insgesamt 21,20 € für zwei Personen.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Lavandula und 9 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 und 9 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.