Zurück zu Gasthaus zum Stahl
GastroGuide-User: enjaunddusty
hat Gasthaus zum Stahl in 79104 Freiburg im Breisgau bewertet.
vor 3 Jahren
"Unscheinbares Äußeres mit ausgezeichneter Küchenleistung"
Verifiziert

Geschrieben am 13.03.2016 | Aktualisiert am 13.03.2016
Besucht am 12.03.2016
Auf unserer Reisemobilrundfahrt durch den Süden Deutschlands machten wir gestern Station am Camping Hirzberg in Freiburg / Breisgau. Auf Empfehlung der Platzverwaltung machten wir uns am frühen Abend auf in das benachbarte Restaurant "Zum Stahl" um zu Essen.

Wir hatten großes Glück und konnten um 18:30 den letzten / einzigen NICHT reservierten Zweiertisch ergattern Ansonsten waren ALLE Tische bereits reserviert.

Der Service wurde von zwei Kräften für die beiden Gasträume incl. Getränketheke sehr professionell und zu unserer vollsten Zufriedenheit äußerst diskret getätigt.

Unsere Karten kamen umgehend. Zusätzlich wurden wir auf die Lammspezialitätenwochen aufmerksam gemacht. Während wir die Karte studierten wurde noch ein Säckchen mit frisch geschnittenen Brotscheibchen sowie Salz und Pfeffermühle am Tisch plaziert.

Das Speiseangebot war reichhaltig und bot für jeden Geschmack, aber auch für jeden Geldbeutel eine reiche Auswahl an Gerichten. Meine Gattin und ich wählten beide je
1x das Rinderhuftsteak an Pfeffersosse und gratinierten Kartoffeln  zusammen  mit einem Beilagensalat  zu jeweils  16,80 €.
Dazu orderten wir an Getränken
1x  Gutedel weiss halbtrocken 0,25 ltr  zu  3,90 € sowie 
1x Ganter Hefeweizen dunkel 0,50  ltr  zu  4,20 €.
Beide Getränke wurden prompt und sehr gut gekühlt gebracht.

Zur Verkürzung der sowieso nur kurzen Wartezeit wurden zunächst die beiden Beilagensalate gereicht; allesamt frische Sorten an einem ausgezeichnetem Dressing.

Die medium georderten Steaks kamen optisch sehr ansprechend auf modernem Porzellangeschirr angerichtet; die gratinierten Kartoffeln waren in einer kreisrunden Form neben dem Fleisch plaziert und die Pfeffersosse gab es dazu in einem Miniporzellanschälchen.
Optisch bereits ein Augenschmaus, so schmeckte es uns auch vorzüglich. Begeistert liessen wir uns auch noch vom Kellner zu Desserts animieren.
1x Mousse au Chocolate  mit frischen Erdbeeren    zu  8,90 €   und
1x Waldbeeren-Eisbecher mit Waldbeerengrütze    zu  7,50 €.

Die Portionen waren ordentlich bemessen und sättigend.
Das Lokal war sehr sauber und das Ambiente der Gasträume schlicht aber geschmackvoll gestaltet.

Die Toilettenanlagen sind ebenerdig erreichbar , zwar älteren Datums aber ebenfalls sehr sauber.

Wir waren begeistert, empfehlen aber jedem, der hier an Wochenenden einkehren möchte, rechtzeitig einen Tisch zu reservieren.

Wiederbesuchswert  ( 1* - 5* ):  5*
Besuchernachweis:  12.03.2016  Tisch 12 Rechnung 17 Bed. 9
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 6 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 6 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.