Über Jagdhaus Ilmbach

Inmitten von Wald und Wiesen, gleich neben dem Jagdschloss des Grafen Schönborn liegt die romantische Gaststätte mit ihrer großen Waldterrasse. 

Die Kanonenöfen in der Gaststube sorgen für wohlige Wärme in den behaglich eingerichteten Gasträumen und machen einen Besuch auch in den Wintermonaten lohnend.

Wanderer, Radfahrer und Biker sind bei uns herzlich willkommen ebenso wie alle anderen, die bei uns ein paar gemütliche Stunden verbringen möchten. 


Im Sommer könnt ihr ein kühles Landbier in unserem Biergarten genießen. 

Unsere Küche:
Bei uns könnt ihr ehrliche, gutbürgerliche, fränkische Küche geniessen - hier wird noch alles selbstgemacht und frisch zubereitet. 



1 Bewertung

2.5 1 Bewertung
0 Bewertungen
0 Bewertungen
1 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
GastroGuide-User: enjaunddusty
hat Jagdhaus Ilmbach in 97357 Prichsenstadt bewertet.
vor 10 Monaten
"Neueröffnung im November 2018 - unser heutiger Besuch wirft viele Fragen auf"

Geschrieben am 21.01.2019 | Aktualisiert am 21.01.2019
Endlich! Das Jagdhaus Ilmbach ist wiederbelebt. Nach einem Spaziergang entlang der Waldgrenzen des Schönbornschen Forstes (durch den Wald kann man leider zur Zeit nach dem letzten Sturm nicht ungefährdet wandern) kehrten wir heute zum Ende der "Mittagssaison" zum Kaffee hier ein. Wir trafen exakt den Zeitpunkt , wo die "Mittagsgäste" das bis dahin sehr gut besuchte Haus verliessen. Die letzten Gäste waren gerade am Gehen. So fanden wir sofort einen uns genehmen Tisch und, ja  und, und... Nebenan wurde kassiert und... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 10 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 und 9 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Dieser Eintrag wurde am
20.05.2010 angelegt
Dieser Eintrag wurde
4911x aufgerufen
Letzte Aktualisierung
am 02.11.2019