Zurück zu Fischhaus Alberthafen
GastroGuide-User: Jenome
hat Fischhaus Alberthafen in 01067 Dresden bewertet.
vor 3 Jahren
"Fisch in Dresden-nur hier bei Hein Mück"
Verifiziert

Geschrieben am 09.02.2018 | Aktualisiert am 09.02.2018
Besucht am 28.07.2017 Besuchszeit: Abendessen 4 Personen Rechnungsbetrag: 74 EUR
Wieder einmal gab es für uns als Leser der Sächsischen Zeitung einen Gutschein für das “Fischhaus am Alberthafen” in Dresden. Zwei Gerichte zum Preis für 17,90 €. Da macht man nichts verkehrt, und so wurde telefonisch wieder ein Tisch bestellt.

Wandkarte im Gastraum
Auf die Beschreibung des Lokals verzichte ich hier, dazu können die beiden vorangegangenen Bewertungen studiert werden.

Wir orderten als Vorspeise also wieder zweimal die Fischsuppe „Albert“ für 4,90 € mit viel Fischwürfeln und Gemüsestreifen. Als Hauptspeise entschieden wir uns für Welsfilet gebacken, mit lauwarmem Kartoffel-Gurkensalat und hausgemachter Remouladensoße für 14,50 €, das Lachsfilet gebraten, auf Knoblauchrahmspinat und frischen Tagliarini für 15,70 €, das Thunfischsteak gebraten, mariniert mit Yakitorisoße, , dazu Grillgemüse und Sesamgnocchis für eigentlich 22,50 €, sowie das Zanderfilet  gebraten, auf Knoblauchspinat 2, 8 mit Rosmarin-Drillingskartoffeln für eigentlich 17,90 €.

Im vollen Restaurant wuselte die Bedienung fleißig, und brachte recht zügig Speisen und Getränke an den Tisch. Den Köchen kann man am offenen Tresen bei der Zubereitung der Speisen zuschauen.

Unsere Fischsuppe „Albert“ für 4,90 € mit viel Fischwürfeln und Gemüsestreifen war kurz nach den Getränken, nach nicht einmal 10 Minuten am Tisch. 
Fischsuppe „Albert“ für 4,90 € mit viel Fischwürfeln und Gemüsestreifen
Wie immer war diese mit reichlich Fisch und Gemüse besetzt. Frische Kräuter rundeten den würzigen Sud ab. Dazu gab es ein frisches, noch warmes Brötchen.

Lachsfilet gebraten, auf Knoblauchrahmspinat und frischen Tagliarini für 15,70 €
Das Lachsfilet gebraten, auf Knoblauchrahmspinat und frischen Tagliarini für 15,70 € waren viele kleine, mundgerechte würzig und knusprig gebratene Filetstückchen auf butterweichen Tagliarini. Nur der Knoblauchrahmspinat versteckte sich etwas und musste „gesucht“ werden.  
Welsfilet gebacken, mit lauwarmem Kartoffel-Gurkensalat und hausgemachter Remouladensoße für 14,50 €
Das Welsfilet gebacken, mit lauwarmem Kartoffel-Gurkensalat und hausgemachter Remouladensoße für 14,50 € war mit einer dicken, knusprigen Panade butterweich gebraten. Dazu reichlich, richtig leckerer und leicht warmer Kartoffel-Gurkensalat. So kenn ich den noch von Oma. Das ganze rundete eine kleine Salatbeilage sowie cremige Remouladensoße ab. Eigentlich war dies ein Essen wie bei Oma zu Hause. 
Zanderfilet gebraten, auf Knoblauchspinat 2, 8 mit Rosmarin-Drillingskartoffeln für eigentlich 17,90 €
Das Zanderfilet  gebraten, auf Knoblauchspinat 2, 8 mit Rosmarin-Drillingskartoffeln für eigentlich 17,90 € brauchte sich aber auch nicht zu verstecken. Ebenfalls butterweich und würzig gebraten, lagen zwei große Filets auf dem hier recht reichlichen Knoblauchspinat. Dieser war sehr würzig, mit einer leichten und angenehmen Knoblauchnote. Die Rosmarinkartoffeln waren frisch, weich und würzig. Einfach lecker. 
Thunfischsteak gebraten, mariniert mit Yakitorisoße, dazu Grillgemüse und Sesamgnocchis für eigentlich 22,50 €
Ich probierte mich aber dieses Mal an das Thunfischsteak gebraten, mariniert mit Yakitorisoße, dazu Grillgemüse und Sesamgnocchis für eigentlich 22,50 €. Dies war ein großes, festes Stück Filet, herzhaft gewürzt, beim anschneiden tropfte noch leicht der Bratensaft aus dem inneren. Ich war positiv überrascht. Die Yakitorisoße war ebenfalls würzig und lecker, das Grillgemüse noch herzhaft im Biss, ebendso wie die Gnocchis. Ich hatte mich richtig entschieden.

Fazit: Fisch im Raum Dresden? Da bleibt nur das Fischhhaus am Alberthafen
Blick zum Alberthafen
oder der Stammsitz von Hein Mück. Einzig das dieses mal etwas unsaubere Restaurant(Speisereste unter den Tischen) störten unseren ansonsten zufriedenen Gesamteindruck.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 19 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Lavandula und 19 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.