Richrather Hof
(1)

Kaiserstraße 98, 40764 Langenfeld
Restaurant Biergarten Brauhaus
Zurück zu Richrather Hof
GastroGuide-User: Ehemalige User
hat Richrather Hof in 40764 Langenfeld bewertet.
vor 5 Jahren
"Das Ende von zwei ehemals glücklichen Gänsen"
Verifiziert

Geschrieben am 15.11.2015 | Aktualisiert am 15.11.2015
Besucht am 14.11.2015
Jahrelang hat unser jährliches Familien Gänseessen im „Vater Rhein“ in Monheim stattgefunden. Dort gab es leider einen Inhaberwechsel und schon wurden uns im letzten Jahr dort 2 total abgemagerte Gänse serviert.

Glücklicherweise haben wir jetzt den Richrather Hof als sehr guten Ersatz gefunden.

Da wir nicht von unserer Tradition abweichen wollen, müssen es immer zwei ganze glückliche Gänse sein, die auf traditionelle Art und Weise im Ofen zubereitet werden, dazu möchten wir ein paar Beilagen wie: Kartoffeln, Spätzle, Klöße, Rosenkohl, Rotkohl, Äpfel mit Preiselbeeren und v i e l Soße. Bei unserer Reservierung ein paar Wochen vorher wurde uns alles dieses versprochen und man hat sein Versprechen gehalten.

Die Gänse waren einfach fantastisch, das Fleisch zart, die Haut kross und gut gewürzt. Und es war das erste Mal, dass wir die Gänse trotz größter Bemühungen nicht geschafft haben. Die Klöße und Spätzle  waren offensichtlich selbstgemacht, ebenso der noch bissfeste Rotkohl, der Rosenkohl mit Schinkenwürfel, die Äpfel in Scheiben, paniert und frittiert bzw. gebraten und auch die Soße war vorher nicht in der Tüte. Kurz gesagt: sehr gut gemachte Hausmannskost wie aus Oma´s Zeiten.

Da wir uns in einem Brauhaus befanden, kamen wir nicht in den Genuss eines guten kräftigen Rotweines, das Füchschen Alt und am Ende der Killepitsch zur Verdauung waren ein guter Ersatz.

Der Service entsprechend der Lokalität sehr freundlich und fast immer präsent, so dass auch der Getränke Nachschub schnell funktionierte.

Die Einrichtung besteht aus Holzstühlen und Holztischen. Es war alles sehr sauber und gepflegt
Zu den Preisen: eine komplette Gans mit 2 Beilagen kostet 88,80€, die zusätzlich georderten Beilagen wurden mit je 2,50€ berechnet, was ich als sehr fair empfunden habe.

Am Ende gab es 8 zufriedene Gesichter und die Erkenntnis, dass wir im nächsten Jahr wieder genau das Gleiche serviert bekommen möchten.

Leider habe ich nur 2 Bilder, die unser Sohn (zufällig) gemacht hatte, ich wollte mich mehr auf unsere Gäste konzentrieren 
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 29 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Lavandula und 27 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.