Zurück zu Royal India
GastroGuide-User: manowar02
hat Royal India in 85049 Ingolstadt bewertet.
vor 5 Jahren
"Gutes Indisches Essen, der Service passt auch, werden es sicherlich wieder besuchen."

Geschrieben am 02.11.2014
Allgemein
Heute war uns mal wieder nach indischem Essen. Ein Blick in den Schlemmer Block, hier gibt es einen 2 für 1 Gutschein, angerufen und Tisch reserviert. Am Rande der Fußgängerzone am Holzmarkt befindet sich das Lokal. Es gibt hier einige öffentliche Parkplätze, man braucht aber Glück bei einen zu bekommen. Sonntags sind Sie kostenfrei. Die Parkhäuser sind etwas weiter weg. Der Eingang befindet sich ebenerdig, zu den Toiletten gelangt man durch zwei Stufen nach oben.
Bedienung
Wir wurden freundlich begrüßt zu unseren Tisch gebracht. Er informierte sich, ob wir Buffet essen möchten, wir baten um die Speisekarte. Diese wurden uns gleich gebracht, mit dem Hinweis der Gutschein kann auch fürs Buffet eingelöst werden. Wir bekamen Zeit um nach Getränken zu schauen, diese kamen rasch und wir bekamen drei Dips und eine Art Brot und zwei kleine Teller. Es wurde uns ein guten Appetit gewünscht, zwischendrin erkundigt ob alles passen würde und ob es schmeckt. Die Essen wurden gleichzeitig serviert, allerdings unterschiedlich abgeräumt, ohne Worte. Das mag ich gar nicht, wenn abgeräumt wird, während ich noch esse. Als mein Teller dann abgeräumt wurde ,wurde gefragt ob es geschmeckt hätte. Beim Bezahlvorgang wurde sich bedankt, nachgefragt ob alles gepasst hätte und wir bekamen unseren Gutschein wieder zurück, für einen erneuten Besuch. Es gibt hier mehrere Herren, die schwarze Hosen und weiße Hemden trugen. Wir wurden noch sehr nett verabschiedet. Für den Service geben wir 4 Sterne.
Das Essen
Die bedruckte Speisekarte kommt einen im ersten Moment sehr umfangreich vor. Es wird bei den Gerichten meistens nur die Fleischsorten ausgetauscht. Es gibt hier offene und auch Flaschenweine zur Auswahl.
Zu trinken entschieden wir uns für ein alkoholfreies Weizen von Herrnbräu für 3,10 €, den indischen Rotwein für 0,25 l 4,90 € und ein 0,5 l Flasche San Pellegrino für 2,90 €.
Das Bier war schön gekühlt, der Wein kam in einer Karaffe und das Wasser war bereits geöffnet und wurde eingeschenkt.
Wir bekamen drei Dips die nicht schlecht waren, einmal sehr fruchtig, einmal etwas süßlich, einmal mit leichtem Minzgeschmack. Das Brot schmeckte gut und war schön knusprig.
Vorspeisen
Dal Shorba , indische Linsensuppe 3,50 €
Die Suppe war schön heiß, mit frischem Koriander verfeinert. Es waren Linsen und Zwiebelstückchen mit drin und mit verschiedenen Gewürzen sehr gut abgeschmeckt . 5 Sterne
Tomaten Shorba , Tomatencremesuppe - pikant gewürzt 3,50 €
Diese war auch schön heiß, etwas dickflüssiger mit einer leichten Schärfe und gut abgeschmeckt. Es waren noch hell angerostete Brotwürfel mit drin. 4 Sterne
Hauptgang
Es gab eine Platte Reis zu den Gerichten dazu, der allerdings sehr schnell kalt wurde. Er war auf den Punkt mit Gewürzen gegart worden. Die kleinen Nelken unter dem Reis gefiehlen uns nicht so, man läuft Gefahr auf eine Rauf zu beißen. 3 Sterne
Chicken Palak - Gebratenes Hühnerfleischfilet mit Rahmspinat nach berühmter nordischer Art ( 11,50 € , viel durch den Gutschein weg )
Das Hühnchen war zart und saftig und lag in reichlich Spinatsoße. Diese war heiß und geschmacklich sehr gut, nach verschiedensten Gewürzen.5 Sterne
Kaschmir Murg - Hühnerfleisch mit frischem Ingwer gewürzt, Knoblauch, Zwiebeln, Koriander (scharf) 12,50 €
Hier war das Hühnerfleisch etwas fester und nicht ganz so heiß. Sauce gab es auch reichlich, diese hatte für uns eine schöne angenehme Schärfe. Ingwer und Knoblauch kommen nur schwach durch. Dürfte für uns etwas mehr sein. Koriander war schön vertreten und geschmacklich gut. 3,5 Sterne
Fürs Gesamtpaket vergeben wir 4 Sterne.
Wir werden sicherlich wieder dort essen gehen.
Das Ambiente
Der Gastraum besteht aus verschiedenen Bereichen, die durch kleinere und größere Nieschen aufgeteilt sind. Man sitzt nicht direkt aufeinander. In einer Ecke gibt es das Büfett . Es wird hier viel rot verwendet. Ein paar indische Figuren zieren hier und es wird viel Stoff zur Deko genutzt. Auf dem Bändchen liegen Kissen rum. Die Stühle bestehen aus dunklem Holz. Die Tische haben eine hellrote Grunddecke und weiße Mitteldecken. Darauf steht ein Glas mit künstliche Blumen und darin ein Glas mit roten Lampen Öl. Angezündet wurde es nicht. Es stehen weiße Servietten auf den Tischen und daneben liegt das Besteck. Eigentlich würden wir hier 4 Sterne vergeben durch die Löcher in den Tischdecken leider nur 3 Sterne.
Sauberkeit
Im Lokal konnten wir nichts nachteiliges finden.
Die Toiletten allerdings teils alt,abgenutzt und auch an der Sauberkeit fehlt es. Darum Abzug und nur 3 Sterne.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 2 andere finden diese Bewertung hilfreich.