Zurück zu David's Restaurant
GastroGuide-User: Siebecko
hat David's Restaurant in 44227 Dortmund bewertet.
vor 4 Jahren
"Trendige Location nahe der TU Dortmund mit trendigen Speisen und trendigen Cocktails"
Verifiziert

Geschrieben am 20.09.2015 | Aktualisiert am 20.09.2015
Besucht am 18.09.2015
Lage und Ambiente

 
Das David's liegt ebenerdig in unmittelbarer Nähe zum Campus Süd der TU Dortmund im Ortsteil Eichlinghofen.
Es ist trendig modern eingerichtet mit langen Sitzbänken aus dunklem Holz, dunklen Holztischen und dunklen Holzstühlen. Alle Sitzflächen sind rotbraun gepolstert.
Die Tische zeigen trendig ihre blanke Holztischplatte, nur bestückt mit einem Füllsel von irgendeinem Windlicht, das mittags seine Leuchtkraft nicht zeigen darf, sowie der Mittagskarte und einer Pizzakarte.
An einer Wand hoch oben macht sich ein Fernseher bemerkbar, der leider während meiner Anwesenheit den Geist nicht aufgibt.
Auf der großen Terrasse rechts neben dem Haus sitzen etliche Gäste in der herbstlichen Sonne. Ich setze mich lieber drinnen an einen der vielen freien Tische.
 
Der Service
 
Zügig kommt eine hübsche junge blonde Servicedame mit schwarzer Vorbinderschürze an meinen Tisch und ich bestelle gleich ein gut gekühltes stilles Selters Mineralwasser (1,90 €), das sie flink bringt. Im Wasserglas entdecke ich Eiswürfel und eine Zitronenscheibe. Ich will aber Wasser pur. Sie gießt wunschgemäß die unerwünschten Bestandteile aus und endlich kann ich meinen Durst pur löschen! Das Besteck bringt sie mir in eine einfache weiße Papierserviette gewickelt. Ich kann es nicht leiden, wenn die Serviette um das Besteck gewuschelt wird.
Probleme mit einer größeren Gästerunde löst sie sehr höflich selbstbewusst und bestimmt.
 
Das Speisenangebot
 
Das Mittagsangebot ist umfangreich, was wohl auch an der räumlichen Nähe zur TU Dortmund liegt. Man will wohl die Mitarbeiter der TU von der Kantine weg hierher locken.
Die seit Eröffnung unveränderte Mittagskarte offeriert für jeden Wochentag wechselnd ein sehr preiswertes Gericht von 4,90 bis 6,90 €.
Zusätzlich locken mittags günstige Angebote wie Tagessuppe (2,90 €), Ofenkartoffel mit Salat und Füllungen (ab 4,90 €), Hähnchenbrust mit Beilagen (6,90 €), Steak mit Beilagen (9,90 €), Nudeln mit Tomatensauce (5,40 €) und Salatvariationen (ab 4,90 €).
Und Pizza ab 8,40 €. Die wird aber auf der Webseite bisher nicht erwähnt.
Das Restaurant hat durchgehend geöffnet. Wie lange zeitlich die Mittagsgerichte bestellbar sind, stand nicht auf den Karten.
 
Die Abendkarte hat mich an diesem Mittag nicht interessiert. Sie ist auf der Webseite einsehbar und ist seit der Eröffnung vor ca. 2 Jahren noch nicht geändert worden (davids-dortmund.de).
 
Mein Essen
 
Ich wähle die Pizza Funghi Fresci zu 8,40 €. Es gibt nur eine Größe.
Nach angemessener Wartezeit wuchtet meine Servicedame ein riesiges rundes Holzbrett mit der Größe einer runden Toilettenbrille auf meinen Tisch! Ich schlucke und begutachte das Monster mit seinen 40 cm Durchmesser. Ein Blender! Hauchdünn. Gut aber nicht zu dick belegt mit Tomatensauce, Mozzarella und frischen Champignons. Bei der Dünne des Teiges ist natürlich die Mitte durchweicht. Und die papierdünnen Ränder brechen spröde ab – schon beim Anpusten. So dünn kenne ich nur Flammkuchenteig. Wenn es denn Flammkuchenteig sein sollte, warum den dann nicht mit Pizzazutaten belegen? Das Ding schmeckt jedenfalls ganz ordentlich. Keine Kochkunst, aber ca. die Hälfte hat mich gut gesättigt. Das Angebot, mir den Rest einzupacken, lehne ich freundlich ab. Die 8,40 € fand ich für den Blender preislich leicht überzogen.
 
Fazit
 
Ich war bisher drei Mal dort essen. Alles hat mich nicht vom Hocker gerissen. Wahrscheinlich kann man abends dort bei angesagter Musik gemütlich einen oder mehrere Cocktails schlürfen und dabei trendige Speisen wie Hamburger, Steak, Pasta, Ofenkartoffeln usw. essen.
 
Bewertung
 
3 – wenn es sich zwecks kurzer Sättigung ergibt wieder, aber nur, weil ich nicht weit entfernt wohne!
 
(1 – sicher nicht wieder, 2 – kaum wieder, 3 – wenn es sich ergibt wieder, 4 – gerne wieder, 5 – unbedingt wieder – nach „Kuechenreise“)
 
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 29 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 30 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.