Zurück zu Restaurant Alto im Atlantic Grand Hotel
GastroGuide-User: DerBorgfelder
hat Restaurant Alto im Atlantic Grand Hotel in 28195 Bremen bewertet.
vor 4 Tagen
"Im Auge des Orkans IV"

Geschrieben am 14.01.2021 | Aktualisiert am 14.01.2021
Zwischen zwei Shutdowns war der August 2020 im Betrieb noch sommerlich-ruhiger als in den letzten Jahren. Und so kamen die Kollegin, der Kollege und ich unserer patriotischen Pflicht nach und nutzten die mittwöchlichen Dienstbesprechungen viermal in Folge zur Unterstützung der heimatlichen Gastronomie. Einzelheiten zu berichten, verbietet mir zwar die kollegiale Solidarität (und die Androhung von Verleumdungsklagen).
Aber ein paar sommerliche Fotos qua Kurzbericht sind ja wohl erlaubt!

Den Abschluss sollte der schöne Innenhof des Alto machen. Doch wir mussten mit dem etwas unpersönlichen Wintergarten vorlieb nehmen, denn aus dunklen Wolken ging ein kalter Guss hernieder. Wenn das mal kein schlechtes Zeichen für die Gastro-Zukunft war...
Geeiste Gurkensuppe mit Croûtons
Salade Nicçoise à l‘Alto
Exotischer Salat (Avocado, Mango, Quinoa)
Seeteufel norddeutsch
Was kleines zum Teilen...
Jetzt aber: Medium!
Sehr gelungene Bratkartoffeln (mit Speck)
Süßkartoffel mit Parmesan-Spänen (Schleck...)
Einfach und knackig. Sommer.
Grüner Spargel (mit Röstaromen...)
Pfifferlinge (könnten schärfer...)
Es lebe der Pacojet!
Der nächste Sommer kommt bestimmt!
Ich will lieber Schokolade! Ich brauch keinen Mann...
P.S.: Mit unserem Rosé-Tasting hatten wir weintechnisch Sonne und Terrasse doch noch an den Tisch geholt. Von den vier sehr unterschiedlichen Gewächsen gefiel etwas überraschend der RosAlba von Pecorari am Besten.


kgsbus und 20 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 20 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.