Zurück zu Frankfurter Botschaft
GastroGuide-User: tzgonline
hat Frankfurter Botschaft in 60327 Frankfurt am Main bewertet.
vor 7 Monaten
"Nobles Restaurant im Westhafen"
Verifiziert

Geschrieben am 27.04.2019
Besucht am 26.04.2019 Besuchszeit: Abendessen 1 Personen Rechnungsbetrag: 67 EUR
Nach der hier schon vorhandenen ausführlichen Rezension gibt es von mir kaum mehr etwas hinzuzufügen, dennoch möchte ich hier kurz meine Eindrücke schildern. Das Restaurant befindet sich auf dem Westhafenplatz im relativ neuen Quartier Westhafen mit schönen Glasfronten, die einen Blick auf den Hafenbereich bieten. 
Wir waren mit einer großen Gruppe (ca. 50 Personen) hier, wobei jeder für sich bezahlt hat. Vorausgewählt war ein Drei-Gänge-Menü zum Preis von 59,- € zzgl. einem Glas Sekt für den Sektempfang zu 9,- €, beim Hauptgericht konnte man zwischen Fleisch, Fisch und einem vegetarischen Gericht auswählen. 
Auf dem Tisch vorhanden waren kleine Baguettescheiben und Butter. Zur Vorspeise gab es eine Rote-Bete-Suppe mit  Wasabi. Als Hauptspeise hatte ich mich für Lachsfilet entschieden. Geschmacklich war es sehr gut, die Portion war (der Klasse des Restaurants gemäß) recht klein. Zum Nachtisch gab es Mousse au Chocolat und Sorbet, das ebenfalls sehr lecker war.
Die Bedienung war freundlich, wenn auch beispielsweise Wasser nicht aktiv angeboten wurde, was mein Tischnachbar  monierte. Die Rechnungsstellung dauerte aufgrund der Notwendigkeit von 40 Einzelrechnungen etwas, das ließ sich aber kaum vermeiden. 
Für geschäftliche Essen würde ich hier wieder hingehen, privat favorisiere ich Restaurants mit einem besseren Preis-Leistungs-Verhältnis.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Carsten1972 und 3 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 3 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.