Zurück zu Sporthallen-Gaststätte Haslacher Hof
GastroGuide-User: Minitar
hat Sporthallen-Gaststätte Haslacher Hof in 71083 Herrenberg bewertet.
vor 5 Jahren
"Gut für größere Feierlichkeiten"

Geschrieben am 16.12.2014
Besucht am 13.12.2014
Der runde Geburtstag eines nahen Verwandten führte mich am vergangenen WE in den Haslacher Hof. Zum ersten Mal. Der Name des Lokals suggeriert zwar ein Landgasthaus, es handelt sich jedoch um eine Sporthallen-Gaststätte – und zwar im Herrenberger Teilort Haslach. Ohne eigenen PKW ist man hier verloren, weil die ÖPNV-Anbindung vor allem am Wochenende sehr dürftig ist. Dafür gibt es keine Parkplatzprobleme!
 
Schon am frühen Abend war das Gebäude hell erleuchtet, so dass man es sehr gut finden konnte. Der Eingangsbereich ist sehr großzügig gestaltet. Leider ist der Gastraum ein einzig großer Saal ohne jegliche Unterteilung. Parallel zu unserer Familienfeier mit ca. 30 Personen waren noch zwei Gruppen mit Weihnachtsfeiern, sowie weitere zahlende Gäste vor Ort. Das machte den Gestamtgeräuschpegel leider sehr hoch!  Ansonsten ist das Lokal zweckmäßig eingerichtet, sehr hell und licht gestaltet durch große Glasfronten. In der Vorweihnachtszeit war der Raum mit einem festlich dekorierten Weihnachtsbaum geschmückt, auch die Tische waren ansprechend eingedeckt. Das Lokal befindet sich durchgehend auf einer Ebene, auch die Toiletten sind ohne Treppen erreichbar (d.h. alles barrierefrei!) Da die Räume sehr groß sind, hat man auch mit Rollator, Rollstuhl oder Kinderwagen keinerlei Probleme.
 
Der Service war überaus freundlich, fix und flexibel. Es wurde auch geduldet, dass für unsere Familienfeier privat mitgebrachter Kuchen serviert wurde. Obwohl für die Gruppe vorbestelltes Essen serviert wurde, konnten Menschen mit Sonderwünschen oder Unverträglichkeiten getrennt a la Carte bestellen. Wir wurden dann gleichzeitig bedient, es gab keine Verzögerungen und wenn etwas zur Neige ging, erfolgte sofort Nachlieferung. In dieser Hinsicht verdient der Haslacher Hof Bestnoten.
 
Für unsere Gruppe gab es: für jeden einen bunten, absolut frischen Salatteller vorneweg (knackige Blattsalate, sehr fein geraspeltes Kraut, feuchter Kartoffelsalat, ansprechend geschnittene Gurkenscheiben, leckerer Rettich etc.). Danach auf Platten serviert: kleine Schnitzelchen (möglicherweise frittiert?), noch rosa gebratene, butterweiche Filetscheiben, nicht zu krosse, relativ dünne Fritten, formschöne hausgemachte Spätzle, diverses Mischgemüse in Sauce Hollandaise (vermutlich Convenience Food; wirklich schmackhaft und auf den Punkt gegart). Dazu in kleinen Kännchen zweierlei Saucen (Bratensauce und Champignonsauce). So konnte jeder für sich individuell dosieren. Eine gute Idee!
 
Alle Speisen waren gut verträglich und nicht zu aufdringlich gewürzt. Sowohl die Kinder als auch die Senioren waren hellauf begeistert – und das will etwas heissen! Was mir persönlich gut gefiel: der sparsame Umgang mit der Sauce Hollandaise und die Vermeidung überflüssigen Fettes.
 
Direkt nach dem Essen konnte Kaffee, Espresso und Digestif bestellt werden. Hier ist man gut sortiert. Der von mir gewünschte Grappa Moscato war zwar nicht mehr verfügbar, der alternative Williams Christ überzeugte jedoch durch eine wahre Geschmacksexplosion. Nur der Hugo meiner Nebensitzerin sah etwas dünn und schmalbrüstig aus…
 
Zum Abschluss gab es Eis nach Wunsch. Hier gab es leider bei Bestellung und Auslieferung viele Verwechslungen, was jedoch dem fortgeschrittenen Abend und der fallenden Aufmerksamkeit der Servicemitarbeiter zugeschrieben werden kann. Sehr hübsch und nett arrangiert und geschmacklich harmonisch fand ich persönlich den Bananenbecher.
 
Der Abend klang sehr spät aus. Vorteil der „einsamen“ Lage: hier kann lange und laut gefeiert werden. Übernachtungsmöglichkeiten gibt es leider nicht. Dafür waren die Kinder unter den Gästen sehr gut beschäftigt – die Sporthalle nebenan mit den Handballspielen bot viele visuelle Anregungen.
 
Zum Preis-Leistungsverhältnis kann ich hier wenig sagen, weil ich eingeladen wurde. Die Preise auf der Karte erschienen mir jedoch angemessen und solide. Als individueller Gast käme ich wohl nicht ein zweites Mal hierher, doch für eine Familien- oder Gruppenfeier im größeren Kreise ist diese Location gut geeignet.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung
keine Wertung


Minitar und 3 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Obacht! findet diese Bewertung gut geschrieben.