Pils Corner
(1)

Dachauerstr. 288, 80992 München
Restaurant Bar Biergarten
Zurück zu Pils Corner
GastroGuide-User: manowar02
manowar02 hat Pils Corner in 80992 München bewertet.
vor 1 Woche
"Und wieder können wir sagen, Fleisch braten können sie"
Verifiziert

Geschrieben am 25.11.2021
Besucht am 04.09.2021 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 52 EUR
Das Pils Corner war uns noch in sehr guter Erinnerung, leckeres Essen mit Balkan Küche. So stand auch fest dass dieses für unseren Besuch eingeplant war. Rechtzeitig reserviert für den Außenbereich in der Hoffnung auch keine Helene Fischer. An der Lage und sonstigen hat sich nichts geändert seit unserem letzten Bericht.
 
Die Reservierung verlief wieder problemlos. Außenbereich bei schönen Wetter war auch kein Problem. Corona mäßig gab es die Begrüßung per Faust, aber danach wurden wir durch klopfen auf die Schulter zum Tisch gebracht. Die Dame und der Herr waren wieder in Alltagskleidung und jetzt sind wir uns eigentlich sicher dass es die Chefs sind. Am heutigen Abend wurde jeder von ihr Schatzi genannt und das anfassen ist immer noch vorhanden. Die Karten kamen mit als wir zum Tisch gebracht wurden und es wurden unsere Getränkewünsche gleich abgefragt. Diese wurden rasch serviert mit einem bitte schön und die Essensbestellung wurde abgefragt. Es wurde sich auch erkundigt wie der Gargrad beim Fleisch sein soll. Auf die Essen mussten wir auch nicht lange warten, sie wünschte uns einen guten Appetit. Nach kurzer Zeit fragte sie nach ob der Gargrad auch so passen würde und bedankte sich für die Antwort. Unterm essen gab es diesmal keine Nachfrage ob alles passen würde, aber sie waren ja immer vor Ort, wenn auch der Herr immer ohne Maske. Gäste die ohne Maske rum liefen waren auch egal, obwohl man doch nur zu diesem Zeitpunkt die Maske nur am Tisch abnehmen durfte. Das abräumen funktionierte diesmal gleichzeitig und sie fragte nach ob wir zufrieden waren. Als wir leer hatten die Gläser leer und teilten mit das wir zahlen würden. Sie kam mit zwei Schnäpschen zurück, zückte einen Block, rechnete zusammen und legte den Zettel mit der Ansage vom Preis an den Tisch. Es wurde sich bedankt und ein schöner Abend noch gewünscht. Beim verlasen wurden wir auch noch herzlich durch Schulterklopfen und Handgeben verabschiedet.
Man ist hier sehr nett und freundlich, als wie man zur engsten Familie gehört, aber jeder mag das nicht so. Gerade in diesen Zeiten. Wir bleiben bei den 3,5 Sternen.
 
Essen
An der Karte hat sich hier nichts geändert. Alles noch so wie bei unserem letzten Besuch . Na ja fast – die Preise haben sich erhöht.
 
Wir hatten zwei dunkle Weizen zu je 4,40 €, Rumpsteak mit Pfifferlingen und Rösti für ( laut Karte 24,50 € ) auf dem Zettel denken wir heißt es 25,30 € und den Grillteller – verschiedene Fleischsorten vom Grill mit Djuvecreis, Pommes frites, Zwiebeln , Ajavar für 18,50 €
Da hat man die Preise wohl nicht einfach so im Kopf und der Kunde zahlt mehr dafür, schade, sollte so nicht sein.
 
Das Steak angeschnitten und es war wunderbar gegart worden. Super saftig und zart. Es gab ein extra Messer dazu dass man gar nicht gebraucht hätte. Geschmacklich 1 a.
 
Das mit Pfifferlingen hatten wir uns etwas anders vorgestellt, es war eine dunkle Soße mit Pfifferlingen. Stand ja auch nicht dabei wie sie serviert werden. Es waren kleinere frische Pfifferlinge die noch schön biss hatten und einen schönen Geschmack auch an die Soße abgegeben hatten. Diese war sehr kräftig abgeschmeckt mit dezenter Rotweinnote. Etwas dicklich eingekocht und herrlich lecker. Schade bei den Rösti. Wir tippen auf TK-Ware. Knusprig waren sie , aber das war es auch schon. Geschmacklich war hier nichts vorhanden. Da hatte die Deko Tomatenscheibe mehr Eigengeschmack.
 
Beim Grillteller gab es ein Stück Leber, eine Scheibe Schweinenacken und ein Lammkotelett. Alles sehr zart gebraten und super saftig. Teils sogar noch zart rosa. Der Spieß war auch wunderbar gebraten. Beim würzen hätte man sich mehr trauen dürfen wegen uns. Ist halt immer Geschmackssache. Man hat ja hier auch keine Soße dabei, halt nicht vergessen , es gibt ja Ajavar. Das vermuten wir fertig aus dem Glas das man etwas aufgepeppt hat. Ja war jetzt nicht schlecht, aber auch nichts besonderes. Die Cevapcici hatte eine etwas festere Konsistenz waren saftig gebraten und gut gewürzt. Man schmeckte etwas Knoblauch raus, wegen uns dürfte es mehr sein, jeder mag es halt nicht. Die Speckscheibe war schön rösch gebraten und sehr lecker. Würzig mit einer herrlichen Rauchnote. Es gab frische Zwiebelwürfel dazu. Die Pommes waren diesmal viel besser, schön knusprig, innen weich und auch ausreichend gesalzen worden. Sie waren nicht fettig und hatten einen schönen kartoffeligen Geschmack. Der Reis war auf den Punkt gegart, leicht Tomatig schmeckend und mit Paprika und Zwiebelwürfeln verfeinert. Vom abschmecken her gab es nichts zu meckern.
 
Zum Abschluss gab es noch zwei Schnäpschen auf´s Haus.
 
Es schmeckte wieder, Fleisch braten können sie immer noch, auch abschmecken. 4,5 Sterne
 
Ambiente
Sterne noch nicht , denn was darf man und wir wollen niemand benachteiligen der sich genau an die Regeln hält.
 
Auf den Tischen gibt es eine gelbe Tischdecke aus so „knautschigen“ Material, wie man sie ganz oft für Terrassen bekommt. Teilweise aber schon etwas abgenützt. Es befindet sich ein Aschenbecher, ein Zettel mit Kugelschreiber zum registrieren , ein Ständer mit Bierdeckel und einer mit Salz-und Pfefferstreuer auf dem Tisch. Zusätzlich noch eine Teller mit Besteck und Servietten die eingepackt sind mit einer Serviette.
 
Es wird hier beschattet mit Sonnenschirmen. Die grünen Plastikstühle haben alle Sitzkissen. Ob der Abstand so Corona Form ist wollen wir jetzt mal nicht sagen. Es ist doch alles sehr eng gestellt. Zwischen drinnen gibt es ein paar Pflanzen. Zur Straße hin wird mit einer kleinen Hecke etwas abgeschirmt. Der Straßenlärm ist aber sehr present.
 
Sauberkeit

Im Außenbereich war alles soweit sauber was wir sehen konnten. Toiletten hatten wir diesmal nicht besucht. 4,5 Sterne
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
keine Wertung
Preis/Leistung


kgsbus und 16 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Oparazzo und 15 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.