Zurück zu Zum Griechen
GastroGuide-User: DerBorgfelder
hat Zum Griechen in 28217 Bremen bewertet.
vor 4 Jahren
"Sehr empfehlenswert!"
Verifiziert

Geschrieben am 06.10.2015 | Aktualisiert am 03.04.2016
Von Hanseat lernen, heißt genießen lernen. Allemal, wenn der Godfather of greek cuisine ein kleines, eher einfaches Lokal in Hafennähe adelt. Eine kurze Erledigung hatte uns in die Viertel meiner Kindheit verschlagen, als mein Weib nach Atzung verlangte. Eine vorzügliche Gelegenheit, der Empfehlung nachzukommen, die ich schon mehrfach im Vorbeifahren sehnsuchtsvoll erspäht hatte. Wir fanden alles, wie beschrieben. Eine angenehme, entspannte Atmosphäre. Zwei sehr freundliche und höfliche, kein bißchen kumpelhafte Wirtsleute. Ein selbst gemachtes, etwas stockiges Taramas, das selbst meiner bei Fischzubereitungen skeptischen Frau geschmeckt hat., ebenso wie das Tzatziki. Als Hauptgerichte konnte selten so saftiges, mit schmackhaften Weißkäse gefülltes Bifteki rundum überzeugen. Dazu etwas Gyros, ebenfalls saftig. Auch der gelbe, körnige Reis völlig zu Recht gelobt. Gut gewürzt und kein bißchen trocken. Wirklich gut. Die Gastgeber sind großzügig. Je zwei Ouzo, ein Likör und ein flambierter Metaxa, zwei kleine warme Blätterteigteilchen. Gingen aufs Haus. Wir sind satt und sehr zufrieden. Solche Wirte müssen wir unterstützen!


kgsbus und 34 andere finden diese Bewertung hilfreich.

hbeermann und 32 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.