Zurück zu Pizzeria Dolce Vita
GastroGuide-User: Lavandula
hat Pizzeria Dolce Vita in 27568 Bremerhaven bewertet.
vor 4 Jahren
"Preiswert essen im Columbus-Center"
Verifiziert

Geschrieben am 29.09.2015
Besucht am 15.09.2015
Zweiter Tag mittags in Bremerhaven, es bleibt windig, regnerisch und kühl. Shoppen ist angesagt, ich bin mit meiner Schwester im Columbus-Center verabredet und hier wollen wir auch unser Mittagessen einnehmen.

Sie schlug die Pizzeria „Dolce Vita“ vor, da sie und ihr Mann hier immer gut gegessen hätten. Und man müsse vor 12 Uhr da sein, da die Pizzeria zur Mittagszeit sehr voll sei. Gesagt, getan, wir schlagen kurz vor zwölf hier auf.

Zum Gang hin ist die Pizzeria komplett offen, einige Stehtische mit Hochstühlen stehen davor für die ganz Eiligen und man hat einen Blick auf die offene Küche mit den Angeboten auf dem oberen Teil. Wir gehen aber in den Restaurantbereich, an zwei langen Reihen einfacher Vierertische mit schlichten hellen Holzstühlen und durchgehenden Bänken an den Außenwänden. Wir wählen einen Tisch am Ende des Raumes mit Blick auf das Klimahaus. Auf den meisten Tischen liegen einfache Papierservietten mit Messer und Gabel und keine weitere Deko oder sonstiges.

Es gibt eine große Terrasse, teilweise überdacht, die aber heute wegen des schlechten Wetters nicht in Betrieb ist, aber den Rauchern ein trockenes Plätzchen bietet.

Noch war der große Raum leer (das sollte sich aber tatsächlich schnell ändern), und so fand die freundliche Servicedame schnell den Weg zu uns, gab uns die Speisekarte (etwas abgegriffen) und fragte unsere  Wünsche ab. Zwei Cola (je 2,90 €) kamen gut gekühlt sofort  an unseren Tisch und inzwischen hatten wir uns auch entschieden, was wir uns munden lassen wollten.

Die Speisekarte ist für eine Pizzeria erstaunlich klein: sechzehn Pasta-Gerichte, nur zehn verschiedene Pizze, einige Vorspeisen, Suppen und Salate sowie Schweinefleischgerichte, drei Rumpsteak-Variationen, drei Fischgerichte und einige wenige Desserts. Das gefällt mir gut, macht es die Auswahl doch leichter.

Ich entschied mich für die warme Vorspeise „Paprika Ripiena, Paprikahälften mit Hackfleisch gefüllt, in Tomatensoße, mit Käse überbacken“ (6,50 €). Schon vorher hatte mir meine Schwester empfohlen, dann kein Hauptgericht zu nehmen, denn zusammen mit den gereichten Pizzabrötchen und aufgrund der Menge der Vorspeise sei man dann mit Sicherheit satt.  Sie bestellte sich die Minipizza „Bambini“ mit Salami, Pilzen und Schinken (4,00 €). Und Mini deshalb, weil sie gerade mal wieder Kalorien zählt (muss ich Gott sei Dank nicht!).

Nach angenehmer Wartezeit kamen unsere beiden Gerichte zusammen mit einem Körbchen voll frisch gebackener Pizzabrötchen zu uns, noch richtig warm, geschmacklich gut, außen knusprig, innen schön fluffig und hervorragend dazu geeignet, Sauce aufzutunken. Die „Ripiena“ frisch aus dem Ofen, knallig heiß, mit einigen wenigen sehr dunklen Spitzen, die geschmacklich aber nicht störten. Die roten und gelben Paprikahälften unter dem relativ geschmacklosen Käse waren tatsächlich noch richtig knackig, das Hackfleisch kräftig gewürzt, die Sauce von guter Konsistenz und richtig schön scharf, wie es sich für ein Paprikagericht gehört. Diese Schärfe hätte ich mir für die „Peperonata“  im „Adria“ gewünscht! Ja, die Portion war als Vorspeise wirklich reichlich und die vier getunkten Pizzabrötchen trugen zu einem wirklich angenehmen Sättigungsgefühl bei.

Meine Schwester war mit ihrer Pizza dieses Mal nicht ganz zufrieden. Der Rand war teilweise verbrannt, dafür in der Mitte zwar dünn, aber überhaupt nicht knusprig und geschmacklich na ja. Sie habe diese Pizza schon deutlich besser gehabt.

Für mein Essen gebe ich vier Sterne, für das meiner Schwester drei, das ergibt dann insgesamt dreieinhalb Sterne.

Obwohl das Restaurant jetzt sehr voll war, verlief das Bezahlen sehr zügig, die Servicedamen waren trotz Stress weiterhin gut gelaunt und locker drauf.

Bezüglich der Sauberkeit ist mir nichts Negatives aufgefallen.
 
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 23 andere finden diese Bewertung hilfreich.

konnie und 22 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.