bok
(2)

EUROPA-Galerie Saarbrücken, 66111 Saarbrücken
Schnellrestaurant Sushibar
Zurück zu bok
GastroGuide-User: simba47533
hat bok in 66111 Saarbrücken bewertet.
vor 4 Jahren
""Wenn Licht, du holen!""
Verifiziert

Geschrieben am 29.07.2015 | Aktualisiert am 29.07.2015
Besucht am 29.07.2015
Hatte es mein Kritikerkollege Saarschmecker hier noch mit "Wenn klingelt, du kommen!" zu tun, so wurde mir heute bedeutet "Wenn Licht, du holen!"; geklingelt hat der kleine Apparat, den der Gast erhält, um die Fertigstellung seiner Bestellung signalisiert zu bekommen, aber trotzdem. Doppelt genäht hält besser, so sieht man es offenbar auch in Asien und im "bok  einfach asiatisch".

Zu Ambiente, Küche und Service hat sich Saarschmecker (siehe dort) so anschaulich geäussert, dass ich einfach mal faul bin und dazu nichts mehr bringe. Es scheint mir, und das freut mich für das "bok" , dass der Reiz des Neuen in Sachen "Food Lounge" mittlerweile doch ein wenig verblasst ist, denn im "bok" ist es zur Mittagszeit jetzt wieder so voll wie eh und je, während zuvor die "Food Lounge" im Obergeschoss in den Wochen nach der Neueröffnung dem "bok" in Sachen Kundenzuspruch doch ziemlich das Wasser abgegraben hatte. 

Essen: Ich, laut Beleg Kunde Nr. 13, habe mich nach Studium des doch recht umfangreichen Angebotes an Gerichten schliesslich für Nr. 63 "Gebackene Ente in Kokosmilch mit frischem Saisongemüse" für EUR 7,50 entschieden. Frisch zubereitet mit einer für Asia-Imbiss-Verhältnisse  sehr schönen sprich nicht übermässig totgegarten Entenbrust in milder Kokosmilch (ein wenig Schärfe wäre mir hier willkommen gewesen) und knackigem Saisongemüse (Zwiebel, Brokkoli,roter und gelber Paprika, Bambus). Nur schade, dass sich die doch recht häufig auftretende gastronomische Unsitte, den Gast für Änderung der Beilage extra zahlen zu lassen, auch im "bok" durchgesetzt hat. Für Nudeln anstelle des etatmässigen Reises war ein weiterer Euro zu den aufgerufenen EUR 7,50 zu berappen. Das ist zwar nicht viel, aber das Ansinnen hat mich doch ein bisschen geärgert; für das durchaus schmackhafte Gericht vergebe ich deshalb anstelle von gerechtfertigten vier Sternen nur dreieinhalb. Der Wunsch des Gastes nach einer anderen als der Standard-Beilage sollte nicht extra zu Buche schlagen sondern zum selbstverständlichen Service zählen. Deshalb ziehe ich den halben Stern nicht bei "Essen" sondern bei "Service" (drei statt dreieinhalb Sterne) ab.

Sauberkeit: sehr gut, vier Sterne! 

Preis/Leistung: Da alles frisch zubereitet wird und gut schmeckt, sind die hier aufgerufenen Preise durch die Bank weg in  Ordnung, nur der Aufschlag von EUR 1,00 für Nudelbeilage anstelle von Reis stört das Bild etwas. Hier will ich aber nicht noch einmal einen halben Stern abziehen und vergebe deshalb gutgemeinte vier Sterne.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 3 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 2 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.