Zurück zu Kartoffelkiste
GastroGuide-User: Bomani
hat Kartoffelkiste in 47058 Duisburg bewertet.
vor 3 Monaten
"SEHR zu empfehlen !"
Verifiziert

Geschrieben am 20.08.2019
Besucht am 17.08.2019 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 70.7 EUR
Eigentlich schreibe ich ja nicht innerhalb so kurzer Zeit,direkt 2 Bewertungen für eine Lokalität.
Hier muss ich einfach nochmal was zu schreiben.
Wenn man in Duisburg ist,sollte man unbedingt da mal einen Tisch reservieren.

Wir waren da jetzt,um eigentlich auch direkt mal einen Tisch für den 1. Weihnachtstag zu reservieren.
Leider hat die Kartoffelkiste über Weihnachten geschlossen. Gut für das Personal,schlecht für uns.

Da das Wetter nicht so berauschend war,hatten wir diesmal einen Tisch im Haus.
Für uns war oben reserviert. Es ging eine recht steile Treppe hoch und da befanden sich 2 Räume.
Wir saßen hinten in der Ecke,direkt neben einer alten Standuhr.
Der Raum war sehr gemütlich. Niedrige Decken und überall Holzbalken

Wir bestellten wieder das ausgesprochen leckere Kellerbier von Köpi zu je 3,40 Euro 0,3 L.
Zur Vorspeise wählten wir diesmal Beide  den Reibekuchen mit Räucherlach,Sahne-Meerrettich und Käse überbacken zu je 6,90 Euro.
Mein Männe war davon genauso angetan,wie ich in der vorigen Kritik schon.
Er war aber auch wieder lecker. Schön kross ausgebacken.

Zur Hauptspeise nahm mein Männe Himmel und Erde mit Bluwurst und Panhas zu 13.10 Euro

Himmel und Erde ist Kartoffelstampf mit Apfelstücke und Speck.
Es gibt das Gericht wahlweise mit Blutwurst oder Panhas. Unsere Bedienung fragte aber,ob er vielleicht halb und halb möchte. Sagt Mann ja nicht nein.
Es war eine ordentliche Portion und hat ihm sehr gut geschmeckt.
Leider schwächelte er und schaffte den Stamp nicht ganz. War aber sehr wenig,was er übrig ließ

Ich entschied mich bei der Hauptspeise für das 220g. Rumpsteak mit Blattspinat und Parmesan überbacken und Folienkartoffel mit Kräuterquark,zu 24.80 Euro.


Bestellt habe ich es,weil ich noch kein Steak in dieser Kombi gegessen habe.Habe es auch noch nirgends auf einer anderen Karte so gelesen.
Zu der Hauptspeise gehörte ein Beilagensalat. Er war diesmal etwas anders angerichtet,als letztes Mal,aber genauso lecker. Dieses Essig / Öl Dressing ist sehr gut abgeschmeckt. Zudem war ein Hauch saure Sahne über die Zutaten geträufelt.
Das Steak war excellent gebraten und es war sehr gutes Fleisch. Schon der erste Bissen zerging auf der Zunge.
Mir läuft jetzt noch das Wasser im Mund zusammen.Mein Männe musste auch probieren und war genauso begeistert.
Dazu der Spinat und Käse,war es eine runde Geschichte.
Die Folienkartoffel war auch sehr gut. Vor allem,weil der Kräuterquark warm  war.
Danach waren wir aber leider wieder so satt,dass wieder kein Dessert ging,aber 1 Espresso musste noch sein. Er kostete 2,70 Euro.

Übrigens gibt es auch eine " außer Haus " Karte.

Fazit : wir sind immer noch sehr begeistert und werden wieder hin gehen. Also wieder die volle Punktzahl
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Lavandula und 8 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 8 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.