Zurück zu Cafe Extrablatt Kamp-Lintfort
GastroGuide-User: kgsbus
kgsbus hat Cafe Extrablatt Kamp-Lintfort in 47475 Kamp-Lintfort bewertet.
vor 2 Monaten
"Geht so - mehr aber nicht"
Verifiziert

Geschrieben am 21.04.2024 | Aktualisiert am 22.04.2024
Besucht am 17.03.2024 3 Personen Rechnungsbetrag: 54 EUR
Allgemein

Wir waren in Kamp-Lintfort. Es war ein Sonntag und wir wollten einfach nur einen Brunch bzw. ein großes Frühstück.
Meine Annahme war, dass die Lokale dieser Kette überall gleich bzw. ähnlich sind.
Wir haben sogar telefonisch reserviert.
Es war gut besucht, aber wir hätten schon einen Platz bekommen - und unsere Reservierung war "Unbekannt"!


Ambiente

Von außen sieht dieses Extrablatt relativ groß aus. Aber innen war es wesentlich kleiner als gedacht. Unser Laden in Bergisch Gladbach erscheint innen viel moderner und gleichzeitig auch noch gemütlicher.

Gewisse Einrichtungsgegenstände sind aber wohl überall gleich – ich denke da z.B. an die großen Kronleuchter an den Decken.
Auch das Buffet ist ähnlich aufgebaut.


Sauberkeit 

Alles wirkte aufgeräumt und sauber.

Sanitär

Aber die Toiletten befinden sich im Keller. Und die Stufen dorthin sind steil und ungemütlich; gleichzeitig führt der Zugang auch zu Vorrats- und Personalräumen. Für uns ein Minuspunkt.

Service

Im Service arbeiteten überraschend viele Männer. Sie waren wohl keine Muttersprachler, denn sie verstanden unsere Fragen nicht alle. Aber sie waren freundlich und das ist die Hauptsache.

Die verkosteten Speisen 

Das Angebot erscheint jedoch einheitlich für Extrablatt zu sein. Das ist sicher die Stärke dieser Kette.
In kleinen Cafes gibt es meist mehrere Sorten von Frühstück, aber die jeweiligen Zutaten sind „starr“.
Bei Extrablatt habe ich durch das breite Angebot mehr Variationsmöglichkeiten. Ich kann von vegetarisch bis tierisch frei zusammen stellen.

Brot, Gemüse, Eierspeisen, Würstchen sind ordentlich. Käse und Wurst sind in Ordnung.

Die Nachspeisen sind nicht alle besonders lecker (Schaumküsse sind leicht grau - falsche Lagerung?). 

Das angebotene Obst ist schmackhaft (Ananas, Trauben etc.)


Preis-Leistungs-Verhältnis

Für das Angebot sind die Preise recht niedrig gehalten. Natürlich sind nicht alle Gerichte selbst gemacht, aber vieles wird schon vor Ort frisch zubereitet (glaube ich).

Fazit

3 – wenn es sich ergibt. Es hat uns in Kamp-Lintfort nicht so zugesagt, wie in den Läden in anderen Städten bisher. Es lag nicht unbedingt am Essen, sondern mehr an den Räumlichkeiten und der Atmosphäre.
(1 – sicher nicht wieder, 2 – kaum wieder, 3 – wenn es sich ergibt wieder, 4 – gerne wieder, 5 – unbedingt wieder – nach „Kuechenreise“)

Datum des Besuchs: 17.03.2024 – morgens – 3 Personen

Meine Genießer-Erlebnisse stehen auch bei http://kgsbus.beepworld.de/archiv.htm
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Maja88 und 16 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DaueresserGK0712 und 16 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.