Zurück zu Hummerstand im Hanseviertel
GastroGuide-User: Bärchen
hat Hummerstand im Hanseviertel in 20354 Hamburg bewertet.
vor 4 Jahren
"Eine Oase im Einkaufstrubel"
Verifiziert

Geschrieben am 18.02.2016
Besucht am 17.02.2016
Stimmt. Hamburg hat zig Lokale der verschiedensten Spielarten, von Streetfood bis Nobel.
Aber einmal wenigstens muss ich hierher.
Irgendwann mal durch Zufall entdeckt, fiel mir diese Mischung der frischen Meeresfrüchte, Hummer, Austern, Salate auf.......
Und nicht nur diese Mischung. Auch das Publikum ist bunt gemischt: die Dame in Perlz mit Gold behangen, der Touri, der Hanseate mit Schlips und Maßanzug. Und alle haben eines gemein: die Lust an frischem Meeresgetier. Dazu ein Weinchen oder Champagner.
Zuerst sieht man die Auslage, dazu eine kleine Tafel mit den Angeboten, komplettiert durch den netten Service.
Und schon kann es losgehen. Für unter 10,00€ ein Gourmetteller mit 3 oder dann für 13,90€ den mit 5 Spezialiäten. Der sollte es heute für mich sein und so Erwählte ich Garnelen mit Aioli und zum anderen mit Mandelsplittern, Flusskrebse, Octopus und gemischten Meeresfrüchtesalat.
Dazu ein Gläschen Grauburgunder, frisches Baguettebrot.
Und netten Klönsnack mit einem Hamburger Urgestein.
Da kann man ein wenig entspannen und genießen, bevor man sich wieder in den Dschungel der Großstadt begibt.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Siebecko und 8 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 7 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.