Zurück zu Saigon City
GastroGuide-User: Familie4P
hat Saigon City in 84307 Eggenfelden bewertet.
vor 4 Jahren
"Netter Asia Imbiss"
Verifiziert

Geschrieben am 24.03.2017
Das Saigon City ist primär ein (kleiner, etwas chaotisch wirkender) Asia Laden mit angeschlossenen Take-Away Geschäft. Im Laden stehen allerdings auch 3 Tische zum "vor Ort Verzehr", deswegen müssen er sich hier einer Kritik stellen. Allerdings nur eine Kurzkritik, weil bestimmte Dinge einfach nur schwer explizit fair bewertbar sind.

Das Saigon liegt in einer Zufahrtsstraße nach Eggenfelden, Parkplätze gibt es entlang der der Straße, der Zugang ist ebenerdig. Im Inneren läuft man auf eine Theke zu, an der man seine Bestellungen abgibt und bezahlt, Getränke nimmt man sich aus dem Kühlschrank und setzt sich dann an den Platz, wo einem später das Essen hingebracht wird. Rundherum Tiefkühltruhen, Regale und Aufsteller aus Pappe, randvoll mit - vorwiegend bekannten - asiatischen Produkten. Der Raum wirkt eng, verwinkelt und alt (z.B. freiliegende Holzbalken an der Decke, nicht aber aus Ambientegründen, sondern schlicht und einfach weil das Haus mal so gebaut wurde). Es ist alles rein zweckmäßig gestaltet, hier kauft man ein, isst was bzw. nimmt sein Essen mit. Fertig.

Das Angebot ist das übliche, diverse Fleischsorten (Garnelen und Co natürlich auch) mit Reis, Gemüse und Soßen, in unterschiedlichen Kombinationen und Schärfegraden, mit Nummern versehen (dafür ohne irgendwelche Kunstnamen, ehrlich und kurz: gleich nur die Nummer). Ich bestellte die "53", das war Rindfleisch mit Gemüse in scharfer Soße (6 Euro, nahm meine Cola aus dem Kühlschrank (1,80 Euro) und setzte mich an meinem Platz. Während der Wartezeit stand das Telefon nicht still und es prasselten massig Bestellungen ein. Sooo schlecht konnte der Laden demnach nicht sein (oder gibt es in Eggenfelden keine gescheite Pizza?, weil asiatische Restaurants gibt es durchaus, wobei die jetzt nicht gerade zu den Highlights zählen, siehe meine entsprechenden Besuche). Zwischenzeitlich kam noch ein weiterer Gast zum vor Ort Verzehr.
Das Essen an sich war nicht schlecht, die Zutaten frisch geschnippelt (zumindest selber geschnippelt), die Soße war nicht schlecht, aber für mich zu mild (vor allem, weil sie als "scharf" in der Karte stand). Es gab aber auf dem Tisch Material zum "nachjustieren" und somit hat es letztlich doch gepasst.

Alles in allem war der Laden (in diesem Fall darf man das ja so sagen) besser als der andere Imbiss-Laden in Eggenfelden (wo ich ja nicht ganz so glücklich war), für ein uneingeschränktes "Gut" hat es aber doch nicht ganz gereicht, deswegen gebe ich insgesamt 3.5 Sterne. Preise sind auf marktüblichen Niveau.

Fazit: eine gute Alternative zu den Burgerbratereien (da bekommen mich selbst meine Kinder nur noch unter größten Bemühungen rein), Döner oder Pizzalieferdienst, wenn man schnell eine Kleinigkeit zu essen braucht wenn man nichts zu Hause hat, keine Lust zu kochen hat oder man auf der Durchreise ist.


kgsbus und 15 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 14 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.