Zurück zu Mephisto | Burger- & Nachtbar
GastroGuide-User: konnie
konnie hat Mephisto | Burger- & Nachtbar in 18225 Kühlungsborn bewertet.
vor 2 Jahren
"Leckere Burger in schöner, kleiner Bar"

Geschrieben am 05.01.2022
Besucht am 16.10.2021 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 45 EUR
Das Mephisto ist ein Restaurant und eine Bar. Es war das von unserer Ferienwohnung aus nächstgelegene Lokal, wir haben hier während unseres Urlaubs mehrmals gegessen.
 
Der Restaurantbetrieb geht von 17.00 Uhr bis um 21.00 Uhr. Angeboten werden vor allem diverse Burger. Laut eigener Aussage werden die Burger nicht produziert, sondern gebaut. Entsprechend war das Ergebnis: umfangreiche Burger mit einem Patty von wahlweise 200g oder 300g.
 
Wir nahmen das 200 g Patty, es reichte völlig aus. Dazu gab es die zum jeweiligen Burger gehörenden Beilagen, ein kleines Schälchen mit Cole Slaw sowie eine Schale mit Twister-Pommes, dazu ein Dip nach Wahl. Bis auf den Ketchup seien die Dips hausgemacht, hieß es. Wir nahmen immer zwei verschiedene Dips, die wir uns teilten. Ich probierte einmal einen Crunchy Chicken Burger, auch dieser war hervorragend. Statt des Rindfleischs gab es ein hausgemachtes Patty aus Hühnerbrustfilet.
 
Auf einer Extrakarte wurde einmal polnische Zurek angeboten. Das ist eine saure Roggenmehlsuppe, bestückt mit Wurst und Fleisch, insgesamt sehr deftig. Wir kannten die Suppe und überlegten, sie einmal zu bestellen (anstatt des Burgers, beides war nicht zu schaffen). Das hörte die Wirtin und bot uns eine kleine Kostprobe an, sehr aufmerksam. Beim nächsten Besuch bestellten wir die Zurek, jeweils mit einer Portion Cole Slaw dazu. Die Wirtin warnte uns, die Mengen seien sehr groß. Das stimmte. Wir hatten zu tun, alles zu schaffen. Eine Portion Cole Slaw zum Teilen hätte gereicht.
 
Die Speisekarte ist auf der Website einsehbar. Für die Burger wurden im Oktober 2021 jeweils EUR 17,80 verlangt. Sie waren ihr Geld allemal wert.
Bis auf den Cole Slaw haben wir die anderen Gerichte nicht probiert. Wir gehen davon aus, dass sie ebenso gut und umfangreich sind wie die Burger.
 
Ab 21.00 Uhr beginnt der ausschließliche Barbetrieb bis ca. 01.00 Uhr morgens. Wir gönnten uns nach dem umfangreichen Essen noch einen Absacker, es war ja nicht weit bis zur Ferienwohnung.
 
Das Personal, bestehend aus dem aus Berlin stammenden Inhaber und seiner Frau, dazu einer Bardame und einem Koch, war zuvorkommend und freundlich. Die Atmosphäre war herzlich-familiär. Wir wurden schließlich begrüßt wie alte Bekannte.
 
Es gibt vor der Tür Außenplätze, die im Oktober nicht in Betrieb waren. Innen ist das Lokal nicht sehr groß. Ein Tresen mit ein paar Barhockern davor, dazu einige wenige Tische zum Essen. Kein Wunder, dass keine Reservierungen angenommen wurden. Das kleine Lokal gab es nicht her. Ich hörte mehrmals, wie Anrufer gebeten wurden, einfach vorbeizukommen.
 
Die tollen Burger schienen bekannt zu sein. Wir kamen immer erst gegen 20.00 Uhr, dann war der größte Ansturm der Essensgäste vorbei und wir hatten die Chance, einen der Tische zu bekommen. Wir trafen mehrmals Familien mit Kindern im Teenie-Alter, die selig vor ihren Burgern saßen.
 
Das Lokal ist barrierefrei zugänglich. Vorn gibt es eine Treppe, an der Seite eine Rampe zum Eingang. Eine behindertengerechte Toilette gibt es nicht.
 
Wer Burger oder die anderen angebotenen Gerichte mag, kann es hier versuchen.
 
Uns haben die Besuche im Mephisto gefallen. Wir wünschen den Betreibern weiterhin gutes Gelingen und werden wiederkommen, falls wir wieder einmal in Kühlungsborn sind.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Lavandula und 11 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 11 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.