Zurück zu Best Döner
GastroGuide-User: Lodda
hat Best Döner in 63739 Aschaffenburg bewertet.
vor 5 Monaten
"Die 5,- Euro für den Döner sind allemal ihr Geld wert."

Geschrieben am 15.02.2019
Besucht am 14.02.2019 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 10 EUR
Am gestrigen Donnerstag hatten wir einen Termin in Aschaffenburg. Zufällig war dieser Tag aus meiner Sicht der völlig überflüssige Valentinstag. Nichtsdestotrotz nutzten wir nach dem Termin die von der Geschäftswelt ordentlich angepriesenen Rabatte und deckten uns schon mal mit Textilien der neuen Frühlings-Kollektion ein.
 
Unseren mittäglichen Hunger wollten wir im Best Döner stillen. Ausschlaggebend war hierfür ein Bericht vor kurzem in unserer Tageszeitung über diese Location. Auch im Familien- und Bekanntenkreis wurde Best Döner schon gelobt. Sogar auf GG fand sich schon eine Rezi , und zwar von der geschätzten Kollegin „die Hofnärrin“, über den Laden.
 
Der Laden ist im Rossmarkt, also in der Fußgängerzone, ansässig. Gegen 14 Uhr kamen wir zu Fuß beim Best Döner an. An den Außentischen saßen schon etliche Unentwegte. Wir bevorzugten den Innenraum.
 
Direkt nach dem Eingang steht links die Theke, hinter der sich zwei junge Männer befanden, die gerade Kundschaft mit Dönern versorgte. Dies hinderte den einen von den zwei nicht daran, uns freundlich zu begrüßen und direkt danach gleich den „Döner mit alles“ anzupreisen. Ist der junge Mann Hellseher? Genau den wollten wir haben.
Dönerspieße

Flink wurde von Spieß abgeschabt, das Fleisch sowie sämtliche Salatsorten in die Brottasche gepackt.
Brotecke

Jetzt kam die Frage nach dem Soßenwunsch. Schätzchen nahm Joghurt und ich die Knobisoße.
Salate und Saucen

Die Soßen kamen obendrauf in die Brottasche. Diese war noch von einer Papiertasche ummantelt. Das ganze Ensemble wurde auf je einen Teller gelegt, Servietten nahmen wir selbstständig vom Tresen mit an den einzigen noch freien Tisch.
Essfertiger Döner mit allem

Ich muss gestehen, dass in unserem Leben Döner bis jetzt höchstens so zwei- bis dreimal den Weg in unsere Mägen fand. Und was soll ich sagen. Es wird nicht der letzte gewesen sein, denn der war wirklich Spitze. Jede Menge Fleisch, die Salate selbst geschnippelt. Ob die Soßen aus dem Eimer kommen oder selbstgemacht sind kann ich leider nicht beurteilen. Auf alle Fälle schmeckte alles sehr gut.
 
Fazit:
 
Es wird nicht der letzte Döner für uns beim Best Döner sein. Allerdings kann ich nicht die 5 Sterne „der Hofnärrin“ nachvollziehen. Okay, in der Kategorie Döner sowie beim PLV vielleicht. Für eine Empfehlung reicht es allemal.
 
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 21 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 22 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.