Pasta Häuschen
(1)

Kirchheimer Straße 52, 73249 Wernau
Lieferdienst Imbiss Take Away
Zurück zu Pasta Häuschen
GastroGuide-User: carpe.diem
hat Pasta Häuschen in 73249 Wernau bewertet.
vor 5 Monaten
"Pasta - mal ganz anders"

Geschrieben am 13.08.2020 | Aktualisiert am 14.08.2020
Besucht am 13.08.2020 Besuchszeit: Mittagessen 1 Personen Rechnungsbetrag: 11 EUR
Seit einem Monat gibt es in Wernau einen neuen Imbiss nach bisher häufigem Betreiberwechsel.
Der neue Betreiber und Koch Hasan Helal wurde in Aleppo/Syrien geboren. In renomierten Restaurants in Dubai und Saudi Arabien erhielt er seinen letzten Schliff in Sachen Frontcooking. Die derzeitige Lage in Syrien zwang ihn zur Flucht, deren derzeitiger Endpunkt das Pasta-Häuschen in Wernau ist. Es liegt ziemlich am Ortseingang im Ortsteil Pfauhausen und wertet dort die bislang magere gastronomische Szene erheblich auf.

Ambiente
Das kleine Lokal wurde erneut optisch ansprechend umgestaltet.

Die Wand gegenüber dem Eingang sehr farbenfroh mit einer Tapete aus Gemüse und Pasti. Zwei kleine Tische mit Eckbank und Sesselgruppe laden zum Verweilen ein. Nichts erinnert an die früheren Zustände. Die offene Küche ist durch einen Tresen vom Gastbereich getrennt. Man kann dem Koch zusehen, was er macht. Am linken Rand wurde in einer Glasvitrine mit gut funktionierendem Abzug eine zweiflammige Gaskochstelle installiert.
Die Feuerstelle
Der frühere Imbissgeruch ist damit total weg. Daran angeschlossen eine weitere Glasvitrine in der die Behälter für die Pasti untergebracht sind. Die Küche wirkt sehr aufgeräumt und gut organisiert.

Das Angebot
Angeboten werden ein Pastagericht für 6,50 € und ein grosses für 8,00 €, ein Schülergericht für 4,00 €, je ein Komplettmenü (Combo) aus Pastagericht, gemischtem Salat, Getränk und Brot für 12,00 € und 13,50 und diverse Salate.
Für die Zusammenstellung des Pastagerichts kann man aus fünf angebotenen Pasti wählen (Penne, Farfalle, Farfalle Vollkorn, Spagetti, Maccheroni).
Dazu drei Saucen Tomate (Tomaten, Knoblauch, Butter, Minze, Oregano, Pfeffer, Salz), Alfredo (Sahne, Milch, Butter, Knoblauch, Pfeffer, Salz), PastaHäuschen Spezial (Mix aus den vorgenannten).
Weiter kommen noch nach Wahl Gemüse dazu (Champions, Zwiebeln, Broccoli, Zucchini, Paprika, Oliven, Petersilie)
Gegen einen Aufpreis von 1,50 € gibt es noch Huhn, Rind, Hackbällchen oder Hot Dogs dazu, für 2,00 € Shrimps.

Meine Entscheidung
Habe mich heute für Farfalle Vollkorn mit Sauce PastaHäuschen und sämtlichen Gemüsen (ausser Champions) entschieden (6,50 €). Dazu einen gem. Salat (3,00 €).

Was jetzt ablief habe ich so noch nie erlebt. Auf einer der beiden Kochstellen wurden die Farfalle gekocht. Die waren nicht vorbereitet, weil Vollkorn offensichtlich nicht sehr gefragt ist. Solange diese perfekt al dente garten, zog Hasan seine Show mit der Zubereitung der Gemüse ab. Diese wurden kurz in Olivenöl al dente gegart.
Gemüsepfanne
Als krönenden Abschluss flambierte er das fertige Gemüse indem er einen Schuss Wasser ins heiße Öl goss, was ein kleines Feuerwerk auslöste. Ein toller Geck.
Das Feuerwerk
Das so zubereitete Gemüse wurde anschließend mit den Farfalle und der Soße vermengt und zusammen mit dem Salat serviert.
Pasta al Arabica
Ich kann nur sagen köstlich, köstlich ... alles andere siehe die Bilder.
Zum guten Schluss spendierte mir Hasan als Wilkommensgruss noch ein köstliches Dessert aus Vanilleeis mit Sahne-Honigsosse, Karamellsplittern und Bananenscheiben.
Gaumenkitzler
Das war perfekt abgeschmeckt und hatte überhaupt nichts gemeinsam mit orientalischen Zuckerbomben.
Jetzt noch einen Espresso (2,00 €) und ein tolles Mittagessen war gelaufen.
Diesen Imbiss kann ich nur wärmstens weiterempfehlen. Alles frisch gekocht und ohne die berüchtigten Helferlein.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Maja88 und 17 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Lavandula und 17 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.