Zurück zu Landgasthof May
GastroGuide-User: enjaunddusty
hat Landgasthof May in 97348 Willanzheim bewertet.
vor 5 Jahren
"Immer wieder nicht nur eine Reise wert ..."
Verifiziert

Geschrieben am 18.08.2015 | Aktualisiert am 19.08.2015
Es existiert eine neue Bewertung von diesem User zu Landgasthof May
Besucht am 17.08.2015
Schon mehrfach waren wir hier zum Essen eingekehrt und haben stets gute Erfahrungen mit den Kochkünsten des Chefs gemacht. Montags abends waren wir aber noch nie hier.
Als wir spontan hierher fuhren überlegten wir, ob Montags wohl überhaupt jemand hier in das doch recht abseits liegende Örtchen findet und das dann auch noch, um hier Einzukehren.
Begrüßt hat uns die Chefin persönlich und bot uns einen schönen Tisch in der Weinstube (30 Plätze) an. Daneben gibt es noch das Restaurant- & Kaminzimmer mit  Platz für maximal 80 Personen. Draußen im Gastgarten können nochmals circa 30 Gäste Platz finden.
Viel war zugegebenermaßen um kurz nach 18:00 Uhr noch nicht los. In der Nische, der Stammtisch, war von Einheimischen gut besetzt; im Nachbarraum haben wir auch noch jemanden gesichtet; aber was soll´s! Die Chefin brachte uns die Karten und noch eine Empfehlung - Wldschweingulasch oder Wildschweinbraten, erst gestern erlegt und frisch zubereitet. Der Blick in die Karte lohnt sich aber auch. Quer durch die Geschmacksrichtungen werden überwiegend Gerichte mit regionaler Ausrichtung angeboten.
Die zusätzliche Metzgerausbildung des Chefs  garantiert stets höchste Qualität bei der Fleischauswahl und  Wurstprodukte aus eigener Herstellung.
Außerdem gibt es laut Flyer diverse Aktionstage (Schlachtschüssel, Ententage, Gerichte von Hase & Reh, Gans ..., Fisch-Buffet...).

Aus dem aktuellen Angebot orderten wir:

1x  0,25 ltr Riesling                                zu 4,90 €
1x  0,25 ltr Portugieser                          zu 4,90 €
1x Gerolsteiner Mineralwasser  0,5 ltr   zu 3,40 € .

Die Getränke kamen schnell und waren richtig temperiert.

An Speisen wählten wir:
1x  Fisch-Duett   Filet von der Lachsforelle und Zander auf Bunten Nudeln                        zu  17,50 €
1x Wildschweingulasch an Zwetschgen-Brandsauce mit Kroketten und Beilagensalat     zu  14,50 €.

Die Gerichte wurden nach angemessener Zubereitungszeit gemeinsam geschickt und waren optisch ansprechend auf großen Tellern angerichtet. Zusätzlich zum Wildschweinbraten gab es  eine Extraportion Sauce. Der Beilagensalat war sortenreich und großzügig portioniert; das Dressing dezent abgewürzt, aber wohlschmeckend. Einzig die Kidneybohnen im Salat empfand ich persönlich etwas störend.

Geschmacklich waren beide Gerichte sehr gut. Da wir gerne deftig gewürzt Essen, waren beide Gerichte jedoch etwas sehr mild für unseren Geschmack abgewürzt. Schade auch, dass das Fischgericht ohne Beilagensalat angeboten wird. Aber 7 Kroketten als Beilage waren da dann wieder Topp und schafften es dennoch nicht die gesamte gereichte Saucenmenge aufzunehmen. Meine Gattin war von ihren Bunten Nudeln al dente ebenfalls sehr angetan und lobte die Zubereitung der beiden gedünsteten Fischsorten samt heller Sauce mit Gemüsestreifchen sehr.
Nachtisch / Dessert ?   Ja bitte:

1x Apfelküchle mit Vanilleeis und Sahne                            zu   4,20 €
1x Limettenparfait auf marinierten Pfirsichschnitten    zu   6,50 €

Beide Desserts kamen nach kurzer Zubereitungszeit, machten auf den Tellern ordentlich was her und schmeckten auch ausgezeichnet.

Fazit:  Wir haben wieder einmal hier sehr gut gegessen zu akzeptablen Preisen. Nach noch einem kleinen Plausch mit der Wirtin verliessen wir sehr zufrieden das Restaurant und kommen sehr gerne wieder.

Wiederbesuchswert ( 1 - 5 *) :    4,5*

Besuchsnachweis:  17.08.2015 - #0001 - Tischnummer 4 - Ren.nr.: 111153  19:14 - Frau May

.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 4 andere finden diese Bewertung hilfreich.

BuMü und 2 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.