Zurück zu Kaffeehaus Zum Arabischen Coffe Baum
GastroGuide-User: Lavandula
einen Beitrag zum Kaffeehaus Zum Arabischen Coffe Baum in 04109 Leipzig geschrieben.
vor 2 Wochen
"Eine Leipziger Sehenswürdigkeit wurde Ende 2019 geschlossen. Eine umfassende Sanierung ist geplant."

Geschrieben am 11.01.2020
Das Betreiberehepaar Steffen hatte den Restaurant- und Cafébetrieb, der auf drei Etagen des Hauses bewirtschaftet wurde, nach zwanzig Jahren schon Ende Dezember 2018 geschlossen. Die Entscheidung hatte das Ehepaar schon zwei Jahre vorher getroffen. Ausschlaggebend dafür waren die dramatische Personalnot im Gastgewerbe und die ungünstigen Arbeitszeiten sowie das eigene Alter.

Was in den 15 kleinen Räumen des Museums präsentiert wird, ist mit Exponaten aus 300 Jahren Kaffeekulturgeschichte wirklich beachtlich. Als wir 2017 dieses Museum besuchten, waren wir sehr beeindruckt.

Nun ist auch das Museum vorläufig endgültig geschlossen. Pläne für die Sanierung und Instandsetzung des Hauses sind schon erarbeitet (Kosten  etwa 1,5 Mill. €) für Brandschutz, Lüftung, Sanitärtechnik, Hygiene gemäß den aktuellen gesetzlichen Vorschriften. 2020 sollen die Bauarbeiten durchgeführt werden, im Laufe des Jahres 2021 soll das Haus inklusive Restaurant wiedereröffnet werden.

Bleibt zu hoffen, dass es tatsächlich so kommt!


kgsbus und 10 andere finden diesen Beitrag hilfreich.