hermine1505

aus Bad Wörishofen
Platz #124 • 31,692 Punkte
Nach mehreren Kneippkuren in der blumengeschmückten Kurstadt Bad Wörishofen wohnte ich mit meiner Frau über 6 Jahre lang monatlich mindestens 1 Woche in einer Ferienwohnung und lernten so die Gadtronomie der Stadt und die Umgebung bestens kennen. Im Jahre 2004 sind wir dann ganz nach Bad Wörishofen umgezogen.

Bewertungs-Statistik

Insgesamt 118 Bewertungen
49193x gelesen
65x "Hilfreich"
12x "Gut geschrieben"
4.0 Durchschnitt bei
118 Bewertungen
5 Sterne
24 Bewertungen
24
4 Sterne
70 Bewertungen
70
3 Sterne
23 Bewertungen
23
2 Sterne
1 Bewertungen
1
1 Stern
0 Bewertungen
hermine1505 hat Fürstenfelder in 82256 Fürstenfeldbruck bewertet
"Nicht nur nach dem Besuch der schönen Klosterkirche . . ."

Geschrieben am 14.09.2014 | Aktualisiert am 14.09.2014
lohnt sich die Teilnahme am exzellenten Genießer-Sonntagsbrunch im "Fürstenfelder". Wir haben den Familienausflug von der Kurstadt Bad Wörishofen in dieses gute Restaurant in Fürstenfeldbruck sehr genossen. Das liebevoll abgerichtete Buffet begeisterte mit Croissants, kleinen leckeren Weißwürsten mit Laugenbrezl, frischem Müsli und Obst zum zweiten Frühstück, einer köstlichen Curryrahmsuppe und einer großen Vorspeisen-Auswahl, Kalbsgulasch und Lachsschnitten mit asiatischem Gemüse, Peperoni-Ravioli mit Tomatensuppe, Speck-Wirsing, Petersilien-Kartoffeln und Nuss-Spätzle als Hauptgang. Am Buffet frisch zubereitete Eierspeisen, saftigem Kalbsrücken und frisch gebratenen Bauernenten, die vor den Augen der Gäste tranchiert wurden. Und zum Dessert noch süße Köstlichkeiten aus der hauseigenen Konditorei. Dies alles zum Preis von 31 EURO pro Person, inclusive einem Glas Sekt, sowie Bio-Säften, Kaffee oder Tee und frischem Wasser. 7-12jährige schlemmen zum halben Preis, Kinder unter 7 Jahren sind frei.
[Auf extra Seite anzeigen]
hermine1505 hat Hotel-Restaurant "Zur Laute" in 87719 Mindelheim bewertet
"Hier ist der Gast "König"!"

Geschrieben am 12.09.2014
Mit guten Freunden lecker Essen oder eine Familienfeier ausrichten - hier in der "Bärenstube" ist man am richtigen Platz. Denn hier kocht der ehemalige Schubeck-Chefkoch Daniele Di Fabio regionale und saisonale Kreationen in ausgezeichneter Qualität. Vorbestellung erwünscht. Es stehen drei Räume mit 24, 26 oder 50 Plätzen zur Verfügung. Zusätzlich ist in den Sommermonaten die Terrasse geöffnet. Di-Sa: nur abends geöffnet, aber ab 10 Personen nach Voranmeldung auch mittags. Am Sonntag von 11,30-14,30 geöffnet. Montag Ruhetag. Das Hotel verfügt über neun ruhige, gemütlich und komfortabel eingerichtete Zimmer. Für die Hausgäste wird ein individuelles á-la-carte-Frühstück angeboten.
[Auf extra Seite anzeigen]
hermine1505 hat tanivera in 87719 Mindelheim bewertet
"In der ehemaligen Kunstmühle . . ."

Geschrieben am 11.09.2014 | Aktualisiert am 12.09.2014
findet man das "Tanivera", eine Pizzeria der besonderen Art. Es handelt sich um eine Mischung aus Restaurant und Museum. Rustikal eingerichtet liegt das Lokal sozusagen über der Mindel. Das rauschende Wasser kann durch eine Sicherheits-Glasscheibe im Boden beim Plätschern beobachtet werden. Zahlreiche Details weisen noch auf die alte Mühle hin, Originalbalken, Maschinen und diverse Bilder an den Wänden. Die Holzofen-Pizza schmeckt hier besonders gut. Aber auch die Pasta oder Salate und diverse Spezialitäten werden angeboten. Man fühlt sich wohl un d kommt mit Freunden oder Verwandten immer wieder gerne hierhin.
[Auf extra Seite anzeigen]
hermine1505 hat Restaurant und Cafe Weberhaus in 87719 Mindelheim bewertet
"In der idyllischen Altstadt von Mindelheim . . ."

Geschrieben am 10.09.2014 | Aktualisiert am 10.09.2014
findet man das Weberhaus mit seiner einladenden Terrasse. Hier isst man sehr lecker. Gute deutsche und schwäbische Küche.
[Auf extra Seite anzeigen]
hermine1505 hat Gasthof Stern in 86871 Rammingen bewertet
"Unter alten Kastanienbäumen . . ."

Geschrieben am 10.09.2014
im idyllisch eingewachsenen Biergarten lassen wir uns bei sonnigem Wetter verwöhnen. Mit einer guten Brotzeit, Elsässer Flammkuchen oder anderen Leckereien. Stilvolle Athmosphäre im Restaurant, das sich auch für kleine und große Festlichkeiten eignet. Durchgehend warme Küche. Wir waren mit Freunden da und haben sehr gut gegessen. Das Haus ist barrierefrei eingerichtet und es gibt auch ein separates Behinderten-WC.
[Auf extra Seite anzeigen]
hermine1505 hat Gasthaus Fischer in 87656 Germaringen bewertet
"Ein Gasthof mit Herz"

Geschrieben am 10.09.2014
Bei einem Ausflug mit Freunden besuchten wikr auch das Gasthaus Fischer in Ketterschwang, Gemeinde Germering. Wir waren angenehm überrascht und haben dort sehr gut gegessen. Hier gibt es durchgehend ab 11 Uhr warme Küche. Und wenn man abends etwas zu lange sitzen bleibt, weil es zu gemütlich ist, stehen 18 Frfemdenzimmer mit guter Ausstattung zur Verfügung.
[Auf extra Seite anzeigen]
"Von der Restaurant-Terrasse den Blick auf den Golfplatz genießen"

Geschrieben am 18.08.2014
Im geschmackvoll dekoriertem Restaurant kann man die guten Speziäitäten der Küche ausprobieren. Für Familienfeiern finden in der gemütlichen Bauernstube bis zu 30 Personen Platz. Für größere Veranstaltungen stehen abtrennbare Räume für 40 bis 120 Personen zur Verfügung. Herrliche Terrasse mit Blick auf die ländliche Idylle und den Golfplatz.
[Auf extra Seite anzeigen]
hermine1505 hat Birkle Gabi - in der alten Schmiede in 87719 Mindelheim bewertet
"Blumenduft beim Kaffeekränzle"

Geschrieben am 18.08.2014
Bis ins Jahr 2007 stand die "Alte Schmiede" in Nassenbeuren leer. "Zu schad um so a Fleckle" war es für Fritz Birkle. Un d er überzeugte seine Frau, die in einem "kleinen Garagenladen" den Blumenbedarf des Dorfes deckte, die alte Schmiede zu restaurieren und als Blumenladen zu eröffnen. Und so entstand hier ein Laden mit Floristik und integriertem Café. Hier kann man zu den Öffnungszeiten des Blumenladens eine Tasse Kaffee trinken und ein Stück guten frischen Kuchen genießen. Es entstand ein Treffpunkt, an dem man die traditionellen Kaffeekränzle wieder aufleben lassen kann.
[Auf extra Seite anzeigen]
hermine1505 hat Antik Hof, Unterallgäu in 87784 Westerheim bewertet
"Der Antik-Hof Harzenetter - ein Kleinod aus dem 17. Jahrhundert"

Geschrieben am 18.08.2014
Hier arbeiten Generationen zusammen. Tochter Barbara und Sohn Ludwig betreiben das Antik-Hof-Café und verwöhnen die Gäste in der gemütlichen Stube mit Brotzeiten und warmen Schmankerln. Aber auch mit leckerem, selbstgebackenem Kuchen und Kaffee-Spezialitäten. Diese Stube lädt dazu ein, dem hektischen Alltag zu entfliehen. Die Geschichte des Antik-Hofs begann bereits im Jahre 1650. Die Besitzer kamen und gingen, bis die Harzenetters 1989 den Hof mit viel Liebe, großer Detailkenntnis und viel Geduld restaurierten. Sie machten aus dem Antik-Hof ein besonderes Erlebnis. Eine riesige Auswahl an Antiquitäten, Kunst und liebenswertem Kitsch lässt das Sammlerherz höher schlagen. Eine Besonderheit ist die geschmackvoll gestaltete Gartenanlage im alten Obstgarten. Aus einem Backhaus im schwäbischen Stil kommen des öfteren feine Sachen für das Café, die köstlich duften und herrlich schmecken.
[Auf extra Seite anzeigen]
hermine1505 hat Akut Bistro in 87746 Erkheim bewertet
"Die besondere Spezialität sind Waffeln"

Geschrieben am 18.08.2014
Die "Waffellei" - Waffeln mal ganz individuell kreiert und mit Liebe serviert. Es gibt sie süß oder auch pikant. Im schönen Erkheim, im Herzen des Allgäus, liegt das Wirtshaus AKUT. Hier gibt es bayerisch-schwäbische Spezialitäten von Suppen, Nudelgerichten, köstlichen Salaten, Fleisch-Spezialitäten und Brotzeiten.
[Auf extra Seite anzeigen]