Veltri Restaurant, Gasthaus, Trattoria in 50677 Köln

2 Bewertungen

2.3 2 Bewertungen
0 Bewertungen
1 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
1 Bewertungen
GastroGuide-User: Tobis S
Tobis S hat Veltri in 50677 Köln bewertet.
vor 5 Jahren
"Unfreundlich!!!! Nie wieder!!!"

Geschrieben am 22.02.2019
Besucht am 20.02.2019
Selten so unwohl gefühlt!!! : Objektiv: Ich war mIt meiner Mutter da gewesen, ich wollte nur ein Kaffee trinken meine Mutter wollte auch was essen, als der Kellner kam und ich meinte ich möchte nur was trinken bevor meine Mutter was sagen konnte hieß es: Wir sind keine Bar das -machen wir nicht.... und ist gegangen bevor meine Mutter oder ich etwas sagen konnte ,dann kam sofort wahrscheinlich der Chef :Er meinte was wir nun essen wollen in einem extrem hastigen... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung

GastroGuide-User: kgsbus
kgsbus hat Veltri in 50677 Köln bewertet.
vor 9 Jahren
"Etwas versteckt, aber eine Suche lohnt sich!"
Verifiziert

Geschrieben am 23.01.2015
Besucht am 13.12.2013
Ganz nah an der Fußgängerzone am Dom, aber doch versteckt am Kolumba-Museum gelegen. Man muss die Adresse kennen, um den Laden zu finden. Wie so oft, bin ich auf das Lokal durch „Gote“ gekommen (Meine Lieblingsrestaurants von Helmut Gote). Seine Empfehlungen für Köln und Umgebung sind für mich ein wichtige Entscheidungshilfe. Hier ist ein Stück Italien zu finden, sobald man das Restaurant betritt. Der Chef kocht selbst in seiner kleinen Küche. Jeden Tag stellt er eine neue Karte zusammen. Morgens... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


PetraIO und 3 andere finden diese Bewertung hilfreich.

PetraIO und 4 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: kgsbus
kgsbus hat Veltri in 50677 Köln bewertet.
vor 11 Jahren
"Ganz nah an der Fußgängerzone am ..."

Geschrieben am 13.12.2013
Es existiert eine neue Bewertung von diesem User zu Veltri
Ganz nah an der Fußgängerzone am Dom, aber doch versteckt am Kolumbamuseum gelegen, muss man die Adresse kennen, um den Laden zu finden. Aber es lohnt sich! Hier ist ein Stück Italien. Der Chef kocht selbst. Jeden Tag eine neue Karte. Frisches Gemüse, Meeresgetier und Fleisch bilden die Grundlage. Die Chefin betreut mit viel Charme die Gäste. Die junge Frau und der junge Mann im Service sind nicht unfreundlich, aber nicht so präsent wie die Besitzer. Aus der Theke kann man die Vorspeise... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
Eingetragen von
kgsbus
am 03.10.2012
Dieser Eintrag wurde
3570x aufgerufen
Letzte Aktualisierung
am 22.02.2019