2 Bewertungen

3.5 2 Bewertungen
0 Bewertungen
1 Bewertungen
1 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
GastroGuide-User: tischnotizen
hat Bistro Hofscheuer im Gutshof Hotel Waldknechtshof · in 72270 Baiersbronn bewertet.
vor 4 Monaten
"Lockdown Stories - Virtuell ist die neue Realität: Küchenparty mal anders"

Geschrieben am 09.02.2021
Besucht am 06.02.2021 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 206 EUR
Die Zeiten sind schwierig. Viele Branchen leiden unter den Lockdowns. Aber während für den Einzelhandel noch die Möglichkeit besteht, zumindest einen Teil durch Online-Verkäufe zu kompensieren oder Restaurants sich mit Außer Haus-Angeboten vielleicht mit Ach und Krach über Wasser halten, sieht es für Hotels ganz trostlos aus. Touristische Reisen sind verboten, Geschäftsreisende gibt es kaum noch und wer sich auf Seminare spezialisiert hat, sollte spätestens jetzt über einen Konzeptwechsel nachdenken.   Dass man aber auch als Hotel in dieser Situation versuchen kann,... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
keine Wertung
Sauberkeit
keine Wertung
Essen
Ambiente
keine Wertung
Preis/Leistung


kgsbus und 15 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 und 15 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: pfalz49
hat Bistro Hofscheuer im Gutshof Hotel Waldknechtshof · in 72270 Baiersbronn bewertet.
vor 6 Jahren
"Verbesserungsmöglichkeiten gegeben"
Verifiziert

Geschrieben am 16.07.2015
Besucht am 04.07.2015
Wir waren zu einem Kurzwochenendetripp in diesem Haus. Unsere erste Bestellung nach der Ankunft, der auf der Tafel im Lokal angepriesene Salatteller mit Riesengarnelen, entpuppte sich als Salat mit kleinen Garnelen und auf unseren Hinweis an den Kellner gab es den lapidaren Kommentar, das würde er in der Küche sagen. Das Frühstücksangebot  lies einige Wünsche offen,  der zuständige Servicemitarbeiter oft überfordert, ein Auffüllen des Büffets erfolgte an beiden Tagen nicht. Die Forelle in der Folie war so was von geschmacklos, das ebenfalls in der Alufolie vorhandene Gemüse schmeckte schlicht nach Nichts,  war jedoch noch bissfest. Unser 7-Gänge-Menue entsprach nicht ganz den angebotenen Speisen, und auch nach dem Blick in die Weinkarte und unserem Bedauern, dass einige Weine aus waren, erhielten wir den Hinweis, es gäbe diese wieder. Ein Hinweis beim Überreichen der Karte wäre hilfreich gewesen.
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung

Dieser Eintrag wurde am
03.11.2012 angelegt
Dieser Eintrag wurde
568x aufgerufen
Letzte Aktualisierung
am 13.03.2021