tischnotizen

aus Hannover
Platz #103 • 38,053 Punkte
Ich gehe gern und gut essen und schreibe auch darüber. Rein privat, aus Spaß und nicht kommerziell. Vorwiegend, aber nicht nur, besuchen wir sogenannte Gourmet-Restaurants und reisen dafür auch gezielt durch Deutschland und ins europäische Ausland. Mehr Berichte auf meinem Blog http://tischnotizen.de oder meinen Facebook-Profilen https://www.facebook.com/tischnotizen.de/ und https://www.facebook.com/thomas.westermann.5 . Ich... mehr lesen

Bewertungs-Statistik

Insgesamt 53 Bewertungen
18051x gelesen
1051x "Hilfreich"
1045x "Gut geschrieben"
4.3 Durchschnitt bei
53 Bewertungen
5 Sterne
32 Bewertungen
32
4 Sterne
17 Bewertungen
17
3 Sterne
4 Bewertungen
4
2 Sterne
0 Bewertungen
1 Stern
0 Bewertungen
tischnotizen hat NeoBiota in 50672 Köln bewertet
"Morgens und abends - das kulinarische Doppelprogramm"

Geschrieben am 07.12.2018 | Aktualisiert am 08.12.2018
Besucht am 13.10.2018 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 297 EUR
Mit Spannung erwartet wurde im Frühjahr in Köln die Eröffnung des eigenen Restaurants von Sonja Baumann und Erik Scheffler, die zuvor in Pulheim im „Gut Lärchenhof“ gemeinsam einen Michelin-Stern erkochten. „NeoBiota“ haben sie ihre Wirkungsstätte genannt und bewusst in Kauf genommen, dass der Name etwas sperrig daher kommt. Genau so ungewöhnlich ist auch das Konzept, mit dem man zum einen Frühstücksgäste bis zum Nachmittag locken will und abends mit einem Gourmetmenü neugierige Feinschmecker. Die Preise hierfür sind durchaus selbstbewusst angesetzt, aber... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 9 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 9 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
"Küche in Perfektion, Koch mit Haltung"

Geschrieben am 21.11.2018
Besucht am 30.09.2018 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 871 EUR
Im Grunde bin ich recht einfach gestrickt. Mit einem Restaurantbesuch kann man mich immer kriegen. Will ich mich belohnen sowieso, aber auch wenn ich nicht gut drauf bin, ist ein gutes Essen der sicherste Stimmungsaufheller für mich. Und dann gibt es die besonderen Tage, für die es gerne die Besten sein dürfen. Die Restaurants mit der Glücklichmach-Garantie sozusagen. Wer meine Besprechungen schon etwas verfolgt, weiß, dass ich die Küche von Christian Bau zum Allerbesten zähle, das ich kenne. Jedes Menü auf... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 18 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 und 18 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
tischnotizen hat Handwerk | Casual. Fine. Dining in 30173 Hannover bewertet
"Konzentriert auf's Wesentliche"

Geschrieben am 13.11.2018
Besucht am 19.08.2018 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 248 EUR
In der Einfachheit steckt die Komplexität – dieses Credo, mit dem Thomas Imbusch, der in Hamburg kürzlich sein eigenes Restaurant „100/200“ eröffnet hat, seine Küche überschreibt, kann in gewisser Weise auch für Thomas Wohlfeld und seinen Küchenstil im „Handwerk“ in der hannöverschen Südstadt gelten. Und das ist ja auch nicht so verwunderlich, arbeiteten beide doch längere Zeit gemeinsam in Tim Mälzers „Offclub“. Das „Handwerk“ haben wir zuletzt vor etwa einem Jahr besucht. Nach wie vor ist es eines der wenigen anspruchsvolleren Restaurants,... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 13 andere finden diese Bewertung hilfreich.

PetraIO und 13 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
tischnotizen hat Rüssels Restaurant in 54426 Naurath bewertet
"Modern regional, modern international? Egal!"

Geschrieben am 05.11.2018
Besucht am 02.08.2018 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen
An der Mittelmosel kann man es schlechter erwischen. In einem Radius von 30 km finden sich mit dem Waldhotel Sonnora, Schanz in Piesport oder Becker's in Trier einige der hochkarätigsten Adressen des Landes auf engem Raum. Harald Rüssels imposantes Landhaus fällt dagegen in der medialen Berichterstattung nur selten auf, obschon der Patron mehr als seine benachbarten Kollegen sogar mit regelmäßiger TV-Präsenz glänzen kann. Dem Gästezuspruch tut das keinen Abbruch. An diesem Donnerstagabend ist die geschmackvoll eingedeckte Terrasse nahe des eigenen... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 11 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 11 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
tischnotizen hat Jessens Fischperle in 24937 Flensburg bewertet
"Fische für Bauarbeiter"

Geschrieben am 10.10.2018
Besucht am 18.08.2018 Besuchszeit: Abendessen 3 Personen Rechnungsbetrag: 96 EUR
Hoch im Norden. Ganz weit hoch im Norden. Danach kommt nur noch Dänemark. Eine Freundin ist nach Flensburg gezogen und nach nahezu 20 Jahren ist das also die Gelegenheit, mal wieder Fördeluft zu schnuppern. Die gastronomische Landschaft, die etwas gehobene zumal, ist allerdings arg überschaubar. Ein paar Kilometer entfernt in Glücksburg gibt es mit Dirk Luthers „Meierei“ ein großartiges Zweisterne-Restaurant, das wir vor 3 Jahren schon einmal besucht hatten. Gerne hätten wir einen Abend dort verbracht. Die sommerlichen Schließzeiten verhindern... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 13 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 13 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
tischnotizen hat Emma Wolf since 1920 in 68161 Mannheim bewertet
"Überraschung im Quadrat"

Geschrieben am 11.08.2018
Besucht am 02.06.2018 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 256 EUR
Auf der Liste reizvoller touristischer Ziele hat es Mannheim bei mir bisher nicht weit nach oben geschafft. Die Quadratestadt hat sich mir vor allem durch die pragmatische, wenn auch eigenwillige Straßenbezeichnung der Innenstadt eingeprägt, die nur aus bloßen Buchstaben besteht. Nüchterne Sachlichkeit pur für recht trostlose, aber typische Nachkriegsarchitektur. Irgendwie passt zu dieser Skurrilität eine weitere Besonderheit, die schon länger deutlich mehr mein Interesse geweckt hatte. Von den fünf Sternerestaurants der Stadt befinden sich drei entweder im Kaufhaus (Opus V... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 17 andere finden diese Bewertung hilfreich.

hbeermann und 16 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
tischnotizen hat Bianc in 20457 Hamburg bewertet
"Der Süden ist im Norden angekommen"

Geschrieben am 04.08.2018
Besucht am 26.05.2018 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 514 EUR
Das Äußere lässt nicht immer unbedingt auf das Innere schließen. Im Hochparterre eines recht nüchtern wirkenden Bürokomplexes in der Hamburger Hafencity deutet außer einem dezenten Schriftzug an der Tür erst mal nicht all zu viel auf ein Gourmetrestaurant hin. Tatsächlich aber eröffnet sich beim Betreten ein luftiges Ambiente mit einem dominierenden Olivenbaum in der Mitte des Raums und linker Hand in einem Glaskubus die einsehbare Küche. Alles wirkt hier sehr hochwertig. Zalto-Gläser, bequeme Lederdrehstühle, die blanken Tische akkurat ausgeleuchtet, so als... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 14 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Huck und 14 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
tischnotizen hat Restaurant & Weinbar WeinBasis in 30161 Hannover bewertet
"Top Gesellschaft, schönes Essen, befremdliches Weinkonzept..."

Geschrieben am 18.07.2018
Besucht am 23.06.2018 Besuchszeit: Abendessen 6 Personen Rechnungsbetrag: 1000 EUR
Da es noch mindestens anderthalb Monate dauert, bis ich meinen Bericht zum kulinarischen Gipfeltreffen mit den Kollegen Borgfelder und Carsten1972 sowie ihren charmanten Frauen, auf meinem Blog veröffentliche (5 andere Besprechungen sind noch vorher dran), habe ich mich entschieden, meinen Text schon mal vorab hier zu posten. Das macht den direkten Vergleich zu Carstens Rezi vielleicht doch etwas leichter. Andererseits, so hat es mir auch mein Mann gesagt, müsste ich eigentlich gar nichts mehr schreiben, weil Carsten den Abend hinreichend... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 14 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Lavandula und 14 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
tischnotizen hat einen Beitrag zum La Vie in 49074 Osnabrück geschrieben
"Betrieb eingestellt"

Geschrieben am 16.07.2018 | Aktualisiert am 16.07.2018
Das 3 Sterne Restaurant "La Vie" sowie das Schwesterrestaurant "TastyKitchen" haben am 15. Juli ihren Betrieb eingestellt. Mit der ausschließlichen Ausrichtung der Georgsmarienhütte Holding GmbH als Gesellschafter des "La Vie" auf Stahlherstellung und-verarbeitung habe man sich entschlossen, das Engagement in der Sternegastronomie zu beenden. "Das la vie und die Stadt Osnabrück waren in den vergangenen 12 Jahren meine Heimat. Ich habe hier gemeinsam mit meinem Team all das erreicht, was ich mir immer erträumt habe und möchte mich daher nicht nur bei meiner Mannschaft, sondern auch bei der Georgsmarienhütte Holding GmbH, den Osnabrückern und Gästen aus aller Welt bedanken. Es war eine unglaubliche Reise, die nun zu Ende geht", so Thomas Bühner.
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 10 andere finden diesen Beitrag hilfreich.
tischnotizen hat Atelier · Bayrischer Hof in 80333 München bewertet
"Dream Team mit 3 Sternen"

Geschrieben am 13.06.2018 | Aktualisiert am 13.06.2018
Besucht am 10.05.2018 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 681 EUR
Wie nur bei wenigen Köchen, war sich die Community im vergangenen Jahr bei Jan Hartwig einig, dass er DER Kandidat für einen dritten Stern sei. Und auch, wenn unser letzter Besuch bereits gute zwei Jahre zurück liegt, hatte das Menü seinerzeit extrem nachhaltigen Eindruck hinterlassen. Bilder und Berichte anderer Besucher unterstützten mich in der Annahme, dass hier tatsächlich womöglich bald der dritte Stern leuchten könnte. Die Verpflichtung von Christian Hümbs aus dem Haerlin in Hamburg unterstrich den eigenen Anspruch auf... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 15 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 15 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.