tischnotizen

aus Hannover
Platz #85 • 48,940 Punkte
Ich gehe gern und gut essen und schreibe auch darüber. Rein privat, aus Spaß und nicht kommerziell. Vorwiegend, aber nicht nur, besuchen wir sogenannte Gourmet-Restaurants und reisen dafür auch gezielt durch Deutschland und ins europäische Ausland. Mehr Berichte auf meinem Blog http://tischnotizen.de oder meinen Facebook-Profilen https://www.facebook.com/tischnotizen.de/ und https://www.facebook.com/thomas.westermann.5 . Ich... mehr lesen

Bewertungs-Statistik

Insgesamt 64 Bewertungen
23272x gelesen
1279x "Hilfreich"
1268x "Gut geschrieben"
4.3 Durchschnitt bei
64 Bewertungen
5 Sterne
35 Bewertungen
35
4 Sterne
25 Bewertungen
25
3 Sterne
4 Bewertungen
4
2 Sterne
0 Bewertungen
1 Stern
0 Bewertungen
tischnotizen hat Haus Stemberg in 42553 Velbert bewertet
"Kreativ und bodenständig im Bergischen"
Verifiziert

Geschrieben am 03.05.2017 | Aktualisiert am 03.05.2017
Besucht am 16.04.2017 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 257 EUR
Wiederbesuch bei Sascha Stemberg. Im vergangenen Jahr bescherte uns der erste Besuch in diesem familiären Haus einen höchst vergnüglichen Lunch, nach dem ziemlich schnell klar war, dass ein Ausflug ins Bergische durchaus öfter stattfinden sollte. Dafür haben wir uns nun den Ostersonntag ausgesucht, ausgerechnet also auch noch einen Großkampftag für die Küche, denn natürlich ist an diesem Tag auch zur Mittagszeit kein Tisch unbelegt. Das ändert nichts daran, dass trotzdem das volle Programm geboten wird: ein Regional- sowie ein Degustationsmenü ,... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 15 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 15 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
tischnotizen hat Aldi Pop-Up-Bistro in 50670 Köln bewertet
"Kantinenqualität beim Discounter-Bistro"
Verifiziert

Geschrieben am 01.05.2017 | Aktualisiert am 02.05.2017
Besucht am 30.04.2017 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 20 EUR
Wer denkt, dass ein Restaurantbesuch für weniger als einen dreistelligen Betrag bei uns unter Low Budget fällt, wird jetzt möglicherweise schockiert sein. Im folgenden geht es um Low Low Budget. Tischnotizen goes Aldi. Wenn das bundesweit erste Pop Up Bistro des Discounter-Riesen nur ein paar Schritte von meinem Zweitwohnsitz für drei Monate sein Domizil aufschlägt, mache ich selbstverständlich den Praxistest. Schließlich kaufe ich auch bei Aldi und laufe deswegen nicht mit einer Schuld- und Schamkappe rum. Im Mediapark in Köln... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 16 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Jens und 16 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
tischnotizen hat Die Zirbelstube in 70173 Stuttgart bewertet
"Comeback in Stuttgarts Top-Küche"
Verifiziert

Geschrieben am 22.04.2017
Besucht am 13.04.2017 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 578 EUR
Er ist wieder da. Und alles andere hätte auch nur überrascht. Nachdem die Columbia Hotel-Gruppe sich in 2015 bereits von ihren hoch dekorierten Gourmetrestaurants in Travemünde und Rüsselsheim trennte, sah es eine Zeitlang so aus, als würde dieser Kelch am "Il Giardino" in Bad Griesbach vielleicht doch vorbei gehen. Aber Ende Mai 2016 traf es dann auch das Zweisternehaus in Niederbayern. Seitdem war es ein wenig still geworden um Denis Feix und seine Frau Kathrin, die noch kurz vor dem Aus... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 17 andere finden diese Bewertung hilfreich.

marcO74 und 17 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
tischnotizen hat OLIVO im Steigenberger Graf Zeppelin in 70173 Stuttgart bewertet
"Perfekter Lunch - die Zweite!"
Verifiziert

Geschrieben am 14.04.2017 | Aktualisiert am 15.04.2017
Besucht am 12.04.2017 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 319 EUR
Wenn eine Kritik es schafft, soviel Appetit und Neugier zu wecken, dass man am liebsten selbst im besprochenen Haus einkehren möchte, hat der Schreiber sein Ziel wohl erreicht. In dem Sinne meinen herzlichen Glückwunsch und ebensolchen Dank an den Borgfelder, der es geschafft hat, dass wir bei unserem jüngsten Trip in die baden-württembergische Landeshauptstadt das Olivo kurzfristig in unser Programm eingeschoben haben. Hier also mein Bericht: Vom Zug direkt an den Tisch. Machen wir auch nicht allzu oft, aber hier bietet... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 15 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 15 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
tischnotizen hat La Vie in 49074 Osnabrück bewertet
"Avantgarde und Evolution"
Verifiziert

Geschrieben am 05.04.2017 | Aktualisiert am 05.04.2017
Besucht am 30.03.2017 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 560 EUR
Warnung vorweg: Langes Menü - langer Text... Eineinhalb Jahre ist es doch schon wieder her, seit wir das letzte Mal hier waren. Und auch davor war es eine längere Zeit. Eigentlich schwer verständlich, denn als Niedersachsen sind wir mit hochkarätigen Restaurants nicht übermäßig gesegnet und von der Landeshauptstadt aus ist Osnabrück schnell zu erreichen. Zeit also für einen erneuten Besuch. Im Rahmen eines Spezialangebots im März für Mitglieder des Gourmet-Clubs von Restaurant-Ranglisten kommen wir in den Genuss, einen umfassenden Überblick über den... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 15 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 16 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
tischnotizen hat Boathouse in 20249 Hamburg bewertet
"Am Chef's Table"
Verifiziert

Geschrieben am 21.03.2017
Besucht am 18.03.2017 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 420 EUR
Zwischen dem zweiten und dritten Gang sind wir mit unseren, bis dahin noch unbekannten, Tischnachbarn am Chef's Table im lebhaften Gespräch. Zugegeben - etwas unfreiwillig, denn in einem Anflug größtmöglichen Ungeschicks habe ich das Sektglas meiner Nachbarin umgestoßen und neben diversen Scherben für eine weiträumige Überschwemmung gesorgt.  Es ist davon auszugehen, dass die Idee des Chef's Table in Thomas Macyszyns "Boathouse", schon war, dass die Gäste miteinander ins Gespräch kommen, wenngleich wohl nicht unter diesen, zumindest für mich hochnotpeinlichen, Umständen. Aber... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 18 andere finden diese Bewertung hilfreich.

marcO74 und 18 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
tischnotizen hat Die Insel in 30519 Hannover bewertet
"Lunch mit Aussicht auf den Maschsee - und einen Fitnessclub..."
Verifiziert

Geschrieben am 22.02.2017
Besucht am 18.02.2017 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 163 EUR
Norbert Schu hat geschafft, was vermutlich nicht vielen Gastronomen gelingt, in Hannover schon mal gar nicht. Er gehört zu der Riege von Köchen, die vor sehr langer Zeit die Landeshauptstadt mit Michelin-Sternen krönten, bevor sie in einen tiefen und bis vor kurzem andauernden sternenlosen Dauerschlaf verfiel. Doch auch vom Verlust des Sterns hat sich Norbert Schu seinerzeit nicht irritieren lassen, statt dessen eine spannende, wenn auch etwas abgelegene Immobilie am Südufer des Maschsees übernommen und konsequent weiter am Image des Promi-Kochs... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 21 andere finden diese Bewertung hilfreich.

hbeermann und 21 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
"Drei-Sterne-Lunch am Schloss"
Verifiziert

Geschrieben am 08.02.2017 | Aktualisiert am 08.02.2017
Besucht am 04.02.2017 Besuchszeit: Mittagessen 4 Personen Rechnungsbetrag: 780 EUR
Für gute Restaurants nehmen wir häufig weite Wege auf uns. Manchmal in andere Länder, manchmal in die abgelegensten Gegenden, die kaum von einem Navigationssystem erfasst sind.  Eines der weltbesten Restaurants allerdings liegt quasi vor der Haustür meines Zweitwohnsitzes und ist bequem mit der Straßenbahn zu erreichen. Was für ein Luxus!  Heute gönnen wir uns den mal wieder in Form des Mittagsangebots, das es im Vendôme immer samstags und sonntags gibt. Hat man erst mal den Berg zum imposanten Schloss Bensberg erklommen und... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 18 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 18 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
tischnotizen hat Metzger & Marie in 50670 Köln bewertet
"Rustikale Küche mit Pfiff"
Verifiziert

Geschrieben am 05.02.2017
Besucht am 22.01.2017 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 184 EUR
Manchmal braucht es einen deutlichen Schnitt, um erfolgreich zu sein. Marc und Nadine Flogaus haben vor einigen Jahren ihr damals hochgelobtes „Flogaus“ gründlich umgekrempelt. Wir waren seinerzeit zwar nie dort, aber wenn ich es noch recht erinnere, war es ein ambitioniertes Restaurant mit ebensolcher Preisgestaltung, Mehrgang-Menü und eben dem, was es halt so braucht, wenn man die einschlägigen Restaurantführer beeindrucken und vielleicht auf einen Stern hinarbeiten will. Ob es sich auf Dauer nicht gerechnet hat oder einfach nicht mehr das war,... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 19 andere finden diese Bewertung hilfreich.

hbeermann und 19 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
tischnotizen hat Tim Raue in 10969 Berlin bewertet
"Asiatische Küche - perfekt modern interpretiert"
Verifiziert

Geschrieben am 03.01.2017
Besucht am 21.12.2016 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 278 EUR
Unser erstes Menü 2016 hatten wir bei Tim Raue in Berlin und das (nahezu) letzte soll auch dort sein. Ein Lunch bei Raue ist eigentlich immer gesetzt, denn ich mag die Atmosphäre dort, das helle Restaurant mit den meterhohen Fenstern, dem lockeren Service und dem großartigen Essen, das es mittags nach wie vor zu verhältnismäßig günstigem Kurs gibt, für ein Zweisternerestaurant allemal. Andere Häuser dieser Klasse würden was um dessen Auslastung zur Mittagszeit geben. Alle Tische sind an diesem Mittwoch... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 18 andere finden diese Bewertung hilfreich.

marcO74 und 18 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.