GastroGuide-User: Ede.
hat Zum Jungen Griechen in 73054 Eislingen/Fils bewertet.
vor 5 Jahren
"Grieche, der eigentlich kein Grieche mehr ist"
Verifiziert

Geschrieben am 05.06.2016
Besucht am 26.05.2016 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 40 EUR
Nachdem der ehemalige Inhaber der Gaststätte „Zum Jungen Griechen“ das Schloß Filseck in Uhingen  übernommen hat, und dem darauf folgenden Inhaberwechsel, müßte die Eislinger Gaststätte nun eher „Zum jungen Syrer“ (wenn ich richtig informiert bin) heißen. Der Name wurde indes beibehalten, lediglich in der Speisekarte wurde notdürftig der Name des alten Eigentümers überklebt – es heiß nun beispielsweise nicht mehr „Gesundes aus Milos‘ Küche“ sondern „Gesundes aus der Küche“. Nachdem die Speisekarte mit ihrem stabilem Einband und ihrer aufwendigen grafischen... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 15 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 15 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: Schlemmertante
hat Zum Jungen Griechen in 73054 Eislingen/Fils bewertet.
vor 7 Jahren
"Das Restaurant "Zum jungen Griechen..."

Geschrieben am 06.11.2014
Das Restaurant "Zum jungen Griechen" ist ein nettes kleines Restaurant. Der Service ist sehr zuvorkommend, freundlich und aufmerksam. Die Location ist gemütlich, modern mit griechischem Flair. Die Speisekarte finde ich toll sie ist sehr individuell/ besonders, stylisch und ansprechend. Das Essen war schnell und super gut. Ich habe vorab Zaziki und dann einen Bauernsalat mit Saganakiwürfeln gegessen (siehe Bilder). Das Essen war auf schönen großen Tellern ansprechend angerichtet. Der Salat war knackig-frisch und besonders gut schmeckten mir die Käse Würfel, die von der hausgemachten Panade schön knusprig waren. Meine Freunde, die wie ich zum ersten mal zu Gast im jungen Griechen waren, haben einstimmig beschlossen das dies nicht das letzte mal war.
[Auf extra Seite anzeigen]

Ede. findet diese Bewertung hilfreich.
Eingetragen von
KAth1
am 29.12.2012
Dieser Eintrag wurde
1359x aufgerufen
Letzte Aktualisierung
am 05.06.2016