GastroGuide-User: Jenome
hat Schwerelos - Das Achterbahn-Restaurant in 01069 Dresden bewertet.
vor 2 Jahren
"Ein schöner Tag-man hätte ihn woanders verbringen sollen"
Verifiziert

Geschrieben am 29.08.2017 | Aktualisiert am 29.08.2017
Besucht am 06.06.2017 Besuchszeit: Abendessen 4 Personen Rechnungsbetrag: 115 EUR
Der wichtigste Tag, den ein Ehemann niemals vergessen sollte, neben dem Geburtstag der Frau, der Kinder und der Schwiegereltern, ist natürlich der Hochzeitstag. Da ich ein hoffentlich guter Ehemann bin, habe ich natürlich unseren wichtigsten Tag im gemeinsamen Zusammenleben nicht vergessen. Zur Tradition gehört dazu natürlich auch, die geliebte Ehefrau mitsamt der Kinder auszuführen. Natürlich dann nicht in die Dorfkneipe um die Ecke, nein es muss schon mal was Außergewöhnliches sein. Nach umfangreicher Suche in unserer Umgebung viel mir doch... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 17 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 17 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: icdfup
hat Schwerelos - Das Achterbahn-Restaurant in 01069 Dresden bewertet.
vor 7 Jahren
"Wir waren spontan, ohne Vorbestellu..."

Geschrieben am 23.02.2013
Wir waren spontan, ohne Vorbestellung am Sonntagabend dort. Bestellt wird derzeit noch über eine normale Karte, später soll dies per Tablet PC möglich sein. Die Auswahl an verschiedenen Gerichten ist überschaubar, da ja nicht jedes Essen für eine Achterbahnfahrt geeignet ist. Für Menschen die große Portionen erwarten, ist das Restaurant allerdings nichts. Wir hatten eine leckere Kartoffelsuppe, knuspriges Cordon Bleu mit Kartoffelspalten und Salat, als Nachspeise ein Marillen-Tiramisu, welches sehr zu empfehlen ist. Das Essen kommt jeweils in einzelnen Töpfen, mit der jeweiligen Platznummer dran die Achterbahn runtergefahren, von dort nimmt man es sich dann selbst weg. An einigen Essen werden als "Showeinlage" Wunderkerzen befestigt. Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend. Fazit: Das Schwerelos überzeugt als Erlebnisrestaurant, zum ständigen Besuch ist es allerdings etwas zu teuer.
[Auf extra Seite anzeigen]
Eingetragen von
wertz
am 30.01.2013
Dieser Eintrag wurde
2181x aufgerufen
Letzte Aktualisierung
am 05.08.2019