Zurück zu Eismanufaktur Marano
GastroGuide-User: kgsbus
kgsbus hat Eismanufaktur Marano in 50678 Köln bewertet.
vor 2 Jahren
"Das Eis hatten wir in besserer Erinnerung"
Verifiziert

Geschrieben am 15.03.2022 | Aktualisiert am 16.03.2022
Besucht am 13.03.2022 3 Personen Rechnungsbetrag: 18 EUR
Allgemein

Nach dem Bummel an der Rheinpromenade entlang und einem Abstecher ins Senfmuseum, fuhren wir mit der KVB in Severinsviertel bzw. in die Südstadt. Dort soll es sehr gutes Eis geben. Zum Beispiel „Der Eismacher“ auf der Severinstraße oder „Die Eisdielerin“ auf der Bonner Straße. Aber beide verkaufen nur Hörnchen und haben keine Sitzplätze. Die ausgefallenen Sorten hätten uns sehr gereizt.

Also wendeten wir und gingen ins „Marano“. Dort hatten wir vor Jahren schon einmal Eis probiert. Seither waren wir nicht mehr in die Gegend gegangen.

Ambiente

An der Straße gibt es einige Außenplätze. Drinnen nimmt die Theke einen großen Raum ein und dadurch sind die Plätze etwas an die Wand gedrückt: ein langer Schlauch.
Besonders einladend ist die Einrichtung nicht.

Sauberkeit 

Alles war ordentlich gepflegt.

Sanitär

Die Anlagen sind ebenerdig zu erreichen. Es gibt aber für Männlein und Weiblein je nur eine Kabine. Da staute es sich manchmal bei den Damen.

Service

Die Italienerin war freundlich und viel beschäftigt. Sie musste drinnen und draußen bedienen.

Die Karte(n)

Es gibt eine Waffel-Karte und die üblichen Eisbecher.

Die verkosteten Speisen 

Wir wählten drei Varianten vom Spaghetti-Eis. (6,00 €)
Einmal klassisch, einmal mit Joghurt-Eis und einmal mit Schokoladensauce.
Das Joghurteis wurde gelobt, das Vanilleeis war jedoch ohne viel Geschmack etwas lasch, die Sahne war reichlich im Unterbau. Die Erdbeersauce war in Ordnung. Die Schokoladencreme war relativ süß, aber auch nicht unangenehm.
Die Portionen waren ziemlich groß.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Preise sind für Köln recht kullant.

Fazit

3 – wenn es sich ergibt
(1 – sicher nicht wieder, 2 – kaum wieder, 3 – wenn es sich ergibt wieder, 4 – gerne wieder, 5 – unbedingt wieder – nach „Kuechenreise“)

Datum des Besuchs: 16.03.2022 – nachmittags – 3 Personen

Meine Genießer-Erlebnisse stehen auch bei http://kgsbus.beepworld.de/archiv.htm
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Lavandula und 16 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 und 16 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.