GastroGuide-User: AndiHa
hat Gaststätte Göckele in 73663 Berglen bewertet.
vor 2 Jahren
"Viel versprechender Schritt in Richtung bessere Zeiten"
Verifiziert

Geschrieben am 31.03.2019
Besucht am 22.03.2019 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 30 EUR
Ja das Göckele. Das gibt es wahrlich schon sehr lange. Wie es kulinarisch in ganz frühen Zeiten war kann ich nicht sagen. Aber in den letzten 50 Jahren war es Gartenwirtschaft, Absteige, „ganz nettes Haus“, gut frequentierter Jugendtreffpunkt, Kneipe mit großem „da geht man nicht hin“-Faktor und und und. Und dann starb der letzte Wirt des Hauses plötzlich. In die Gartenwirtschaft konnte man bis dahin mit dem Fahrrad auf ein Bier gehen. Reinsitzen und essen eher nicht. Dann stand es lange Zeit... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 18 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 16 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: RainerS
hat Gaststätte Göckele in 73663 Berglen bewertet.
vor 2 Jahren
"Perfektes Essen"
Verifiziert

Geschrieben am 25.11.2018 | Aktualisiert am 25.11.2018
Besucht am 24.11.2018 Besuchszeit: Abendessen 6 Personen Rechnungsbetrag: 185 EUR
wir waren mit 6 Erwachsenen im "Göckele". Übersichtliche Speisekarte, gut bürgerlich. Alle Essen kamen gleichzeitig, bei 2 Essen wurden irrtümlich mit Spätzle statt mit Pommes gebracht. Kurze Zeit Später wurde ein Pfännchen mit Pommes nachgereicht. Voll allem Fleischesser kommen auf ihre kosten. Alles sehr schmackhaft und große Portionen. Auch für Vegetarierer ist was dabei. Da der Gastraum auch noch sehr gemütlich ist, werde ich hier sicher noch öfters hingehen. Sehr zu empfehlen.
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


AndiHa findet diese Bewertung hilfreich.
GastroGuide-User: AndiHa
hat Gaststätte Göckele in 73663 Berglen bewertet.
vor 8 Monaten
"Einkehr #1 nach der Einkehrfastenzeit: Passte wie der Faust aufs Gretchen!"

Geschrieben am 07.06.2020 | Aktualisiert am 08.06.2020
Freitag nach Aufhebung des lockdown-bedingten Verbotes der Gästebewirtung vorort. Es wurde wahrlich Zeit mal wieder wo einzukehren. Natürlich gab es Gedankenspiele dazu und natürlich vermuteten wir schlechte Chancen kurzfristig irgendwo inhausig etwas zu bekommen. Waren (und sind es z.Zt. noch) die Plätze doch allerorten wegen der Sicherheitsauflagen ausgedünnt. So manches Haus kann gerade noch 40-50% der seitherigen Gästezahl gleichzeitig begrüßen. Und natürlich ist es einem draußen sowieso erst mal wohler. Sind wir doch alle binnen eines viertel Jahres zu Virenexperten mutiert und wissen... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 15 andere finden diese Bewertung hilfreich.

NoTeaForMe und 14 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Eingetragen von
AndiHa
am 10.11.2018
Dieser Eintrag wurde
2981x aufgerufen
Letzte Aktualisierung
am 09.07.2020