GastroGuide-User: pensionist1937
hat Wacht am Rhein in 76133 Karlsruhe bewertet.
vor 5 Jahren
"Ein sehr gutes Speiserestaurant"

Geschrieben am 10.02.2015
Besucht am 08.02.2015
Wir wollten nachmittags um 14:oo Uhr in der Schwarzwaldhalle das Musical Amazing Grace besuchen und waren mit dem Zug von Ludwigsburg aus angereist. Dank der sehr umfangreichen Straßenbaustellen im Zusammenhang mit der Tieferlegung der Straßenbahn konnten wir zunächst kein Lokal fürs Mittagessen finden. Eine freundliche Passantin hat uns dann den Weg zur "Wacht am Rhein" gewiesen. Das Lokal ist fußläufig von der Schwarzwaldhalle und von der Stadthalle aus zu erreichen. Wir betraten das Restaurant und stellten fest, dass auf... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


AlexanderAkuma und 2 andere finden diese Bewertung hilfreich.
GastroGuide-User: askagastro
hat Wacht am Rhein in 76133 Karlsruhe bewertet.
vor 7 Jahren
"Fast schon unscheinbar in der Garte..."

Geschrieben am 09.01.2013
Fast schon unscheinbar in der Gartenstraße in den Ausläufern der Südweststadt kommt man durch Haupt- oder Nebeneingang in die überschaubare Gaststube, die aber noch durch einen großen Nebenraum aufgewertet wird, in dem auch mittlere Gesellschaften von circa 40 Personen Unterschlupf finden. Neben der Karte, auf der das Schweinerückensteak zu empfehlen ist, gibt es ferner noch eine Gesellschaftskarte, auf der sich unter anderem Leckereien wie Wildragout oder Zander findet.Das Wildragout ist hervorragend, auch wenn die Portionen zu Preisen um 20 EUro doch etwas größer hätten sein dürfen. Der Zander war leider ein klein wenig Mogelei, denn neben einem kleinen Stück Zander fand sich doch ein erheblich größeres Stück Lachs dabei, was zwar so angekündigt war, aber in dem Verhältnis doch ungewöhnlich erschien. Insgesamt ein guter, schneller und freundlicher Service, sodass die 4 Sterne berechtigt sind!
[Auf extra Seite anzeigen]
GastroGuide-User: kuhloh
hat Wacht am Rhein in 76133 Karlsruhe bewertet.
vor 7 Jahren
"Anfang 2012 war das Essen gut, supe..."

Geschrieben am 05.02.2013
Anfang 2012 war das Essen gut, super Bedienung, freundlich nett, saubere Tische und einen kleinen extra Raum für kleinere Feiern. Im Januar 2013 mehr, da beschreibe ich dann das Essen neu. Im Januar 2013 waren wir vom Betrieb als Neujahrsempfang mit Essen dort. Es gab nur eine kleine Speisekarte mit einigen Gerichten drauf. Ich habe eine halbe Ente mit Rotkraut und Knödeln gegessen. Es sollten aus der Entenbrust Stücke sein ohne Knochen. Ich musste das Fleisch suchen, es war nicht viel dran, die Knödel waren zu hart und zu wenig Soße. An diesem Tag war ich ein wenig enttäuscht vom Essen, der Service aber war gut und freundlich. Der Preis war ein wenig übertrieben.
[Auf extra Seite anzeigen]
Dieser Eintrag wurde am
20.10.2010 angelegt
Dieser Eintrag wurde
972x aufgerufen
Letzte Aktualisierung
am 10.02.2015