2 Bewertungen

4.3 2 Bewertungen
1 Bewertungen
1 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
GastroGuide-User: DaueresserGK0712
hat Reichsadler in 68239 Mannheim bewertet.
vor 3 Jahren
"Karnivoren Festival 2017 „New Reloaded“ oder: „Karnis“-Fans und das Verschlingen von saftigen 350 Gramm- Fleischhügeln"
Verifiziert

Geschrieben am 16.09.2017 | Aktualisiert am 17.10.2018
Besucht am 07.09.2017 Besuchszeit: Abendessen 4 Personen Rechnungsbetrag: 84 EUR
Ökotrophologe, das wäre in meinem nächsten Leben wohl mein Beruf, dieser stellt in seinem Tätigkeitsfeld oft eine Schnittstellenposition zwischen Endverbraucher und Lebensmittelunternehmen bzw. Gesellschaft und Wirtschaft dar. Sie kommunizieren dementsprechend mit den unterschiedlichsten Anspruchsgruppen, quasi der etwas bessere Ernährungsberater. Und heute bin ich der "Berater" - beratend mit mir eingeschlossen 4 Arbeitskollegen über die Fleischeslust, denn da hatten wir alle ma(h)l wieder Lust drauf. Der bewusste Umgang mit der Zufuhr von fester Nahrung und Flüssigkeit ist eine Dimension der menschlichen Kultur und vieler Religionen. Die typisch griechische Küche bevorzugt eigentlich Hauptgerichte, die... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 21 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 20 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: DaueresserGK0712
hat Reichsadler in 68239 Mannheim bewertet.
vor 5 Jahren
"Bauer trifft Athos !!"
Verifiziert

Geschrieben am 07.09.2015 | Aktualisiert am 07.09.2015
Es existiert eine neue Bewertung von diesem User zu Reichsadler
Besucht am 05.09.2015
Die 100. Bewertung hier bei Gastroguide sollte etwas besonderes werden und es war ein absolutes Highlight. Die typisch griechische Küche bevorzugt eigentlich Hauptgerichte, die im Backofen zubereitet werden und entweder dort warm gehalten oder ohnehin nur lauwarm verzehrt werden. Man kocht im Allgemeinen mit viel Olivenöl und mit der allgemeinen Anhebung des Lebensstandards in den letzten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts hat der Fleischkonsum stark zugenommen. Der Fleischkonsum steht bei den Besuchen so wie heute mit meiner Frau, als auch nach den Tischtennis- oder Tennis-Verbands-Spielen im... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 16 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Lobacher und 18 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: DaueresserGK0712
hat Reichsadler in 68239 Mannheim bewertet.
vor 6 Jahren
"Hervorragende Rumpsteaks, ordentliche Portionen - sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis !!"

Geschrieben am 04.03.2015
Es existiert eine neue Bewertung von diesem User zu Reichsadler
Besucht am 03.03.2015
Dem überraschend ungefährdeten 9:6 Heimerfolg gegen Hemsbach geschuldet, besuchten wir gestern Abend den Reichsadler im Mannheimer Stadtteil Seckenheim. Drei Spieler von unserer Mannschaft hatten nach dem Kraftakt noch Hunger bekommen und da ist man bei unserem "Seckenheimer Grieche" bestens aufgehoben. Das Restaurant hat zwei unschlagbare Argumente! Zum einen das Angus Rumpsteak, zum anderen das Preis-Leistungsverhältnis. Ich kann mich nicht erinnern, wo man ein 300 Gramm Angus Rumpsteak so "verkohlt" vom Kohlegrill bekommt, dazu zu einem Preis von nicht einmal 13 Euro. Das ist ein Faustschlag ins... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 12 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Gast im Haus und 13 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: DaueresserGK0712
hat Reichsadler in 68239 Mannheim bewertet.
vor 2 Jahren
"Klassentreffen im Reichsadler 2.0 - Klasse Steaks, Klasse Portionen, Klasse Fleischqualität, Klasse Preispolitik"

Geschrieben am 16.10.2018 | Aktualisiert am 16.10.2018
Was gibts schöneres als ein Knoblauchsteak mit extra Knoblauch, Pommes und Salat, wenn man anschließend auf Vampirjagd gehen will ? Fleischfans haben seit Jahren den Reichsadler in Mannheim Seckenheim, welcher einen der typischen griechischen Holzkohle-Grille im Gastraum stehen hat, auf dem kein Steak unter 300 Gramm zubereitet wird, dick auf dem Zettel stehen. Das Ambiente, wenn man das überhaupt sagen darf, ist nüchtern, rustikal, funktional. An Griechenland erinnert lediglich das einfach gemalte Meeresbild mit den angedeuteten weißen Säulen im Nebenzimmer.... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 16 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 15 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Eingetragen von
Shaggie
am 20.04.2012
Dieser Eintrag wurde
1303x aufgerufen
Letzte Aktualisierung
am 16.10.2018