Über Osmans Töchter

Die Abendkarte bringt die moderne Küche Istanbuls nach Berlin. Traditionelle Speisen der anatolischen Kochkunst vereinen sich mit Rezepten aus dem Mittelmeerraum und werden unter dem Einfluss von internationalen Strömungen zu einer Kultur. Die ständige Veränderung ist Teil von Osmans Töchter, so wie es für die türkische Küche typisch ist. Da dies in Deutschland selten so intensiv gelebt wird wie in dem innovativen Restaurant Osmans Töchter in Prenzlauer Berg, hebt es sich von anderen türkischen Küchen ab: Osmans Töchter repräsentiert das Lebensgefühl der Kulturvielfalt und kreiert Speisen mit Herz und Seele.
 

GastroGuide-User: marcO74
hat Osmans Töchter in 10437 Berlin bewertet.
vor 2 Jahren
"Modernes türkisches Restaurant, das uns mit seiner feinen Auswahl an kalten und warmen Meze den Bosporus kulinarisch näher brachte"

Geschrieben am 11.10.2018
Besucht am 15.07.2018 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 50 EUR
Unser Besuch bei Osmans „Töchtern“ stellte sich als das kulinarische Highlight unserer diesjährigen Berlin-Reise heraus. Auch war es das einzige Lokal, das uns im Vorfeld zu einer Reservierung animierte. Darüber „gestolpert“ bin ich schon vor zwei Jahren. Im FEINSCHMECKER (Ausgabe 09/2016) wurden damals Deutschlands beste Länderküchen vorgestellt. Darunter auch das von Arzu Bulut und Lale Yanik im Jahre 2012 gegründete „Mezaurant“, das seinen Gästen eine aufgepeppte, aber dennoch authentische Orient-Küche verspricht, die in erster auf dem Sharing-Prinzip basiert.   „Teilen am... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 21 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Lodda und 22 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: Ehemalige User
hat Osmans Töchter in 10437 Berlin bewertet.
vor 6 Jahren
"Modernes türkisches Restaurant am Prenzlauer Berg"

Geschrieben am 12.12.2014 | Aktualisiert am 12.12.2014
Besucht am 12.04.2014
Unser Flieger war pünktlich, also noch genügend Zeit um vor dem Abendessen die sehr versteckt gelegene Blindenwerkstatt Otto Weidt am Hackeschen Markt zu besuchen. Touristenspeisestätten gibt es hier in Hülle und Fülle, von daher habe ich vor Abreise gründlich recherchiert, die Nummer 1 der türkischen Restaurants auf der Seite von RK in Moabit stand auf dem Plan aber ich fand bei einem Berliner Foodblogger ein relativ neues türkisches Restaurant, 2012 am Prenzlauerberg in Nähe der U-Bahn Station Eberswalder Straße eröffnet.....türkische... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 7 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Nolux und 5 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Dieser Eintrag wurde am
26.11.2014 angelegt
Dieser Eintrag wurde
648x aufgerufen
Letzte Aktualisierung
am 11.10.2018