GastroGuide-User: Katha
hat Meze Akademie Tübingen in 72072 Tübingen bewertet.
vor 4 Jahren
"Wenn Vorspeisen zur Hauptspeise werden"
Verifiziert

Geschrieben am 15.08.2016
Besucht am 13.08.2016 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 63 EUR
Heimatbesuche sind für mich Freizeitstress, ich hatte es ja schon erwähnt. Die Zeit reicht immer kaum, um allen Freunden Herr bzw Frau zu werden und der Terminkalender ist meist praller gefüllt, als im Alltag. Nach all der Schwärmerei über den ungriechischsten Griechen unweit der Heimat, war ein Besuch fällig. Die Meze Akademie ist der Gegenentwurf zu Pita, Pommes, Gyros und Souvlaki, hier gibt es keine weichgespülte Teutonengriechenküche, sondern nach eigener Aussage echtes griechisches Essen… Die Spannung stieg und ein Platz auf... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 11 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Vully und 11 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: TotalLecksch
hat Meze Akademie Tübingen in 72072 Tübingen bewertet.
vor 6 Jahren
"Grieche, mit gutem Angebot."

Geschrieben am 16.02.2015 | Aktualisiert am 16.02.2015
Besucht am 12.09.2014
Schon von Außen sieht die Meze Akademie hell und einladend aus. Die bodentiefen Fenster  lassen den Raum auch von Innen freundlich und lichtdurchflutet wirken. Wir werden durch den Chef des Hauses begrüßt und an einen  Tisch der für 6 Personen gedeckt ist, geführt. Da wir zu viert sind, nimmt die Bedienung, die 2 übrigen Gedecke weg. Es sind schon leere Teller und  Besteck auf einem Papierplatzset gedeckt.  Der Chef bringt die 2 großen Tafeln an den Tisch und stellt sie... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


PaulTJ908 und eine andere Person finden diese Bewertung hilfreich.

Bernie-Bo findet diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: Uli_S
hat Meze Akademie Tübingen in 72072 Tübingen bewertet.
vor 6 Jahren
"Allgemein: Vor nicht all zu langer..."

Geschrieben am 11.01.2015
Besucht am 02.07.2014
Allgemein: Vor nicht all zu langer Zeit hat am südlichen Rand des Tübinger Lorettoviertels ein neues griechisches Restaurant eröffnet. Über Mund-zu-Mund-Propaganda haben auch wir davon erfahren. So wurde eine Fahrradtour zu einem Erstbesuch genutzt. Das Lokal liegt an zwei mäßig befahrenen Straßen; Parkplätze sind in nächster Nähe genügend vorhanden, und das Restaurant ist völlig barrierefrei. Allein schon die Speisekarte, die grundsätzlich nur auf einer mit Kreide beschriebenen Tafel zu lesen ist und vor allem je nach Lust, Laune und Saison täglich... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und eine andere Person finden diese Bewertung hilfreich.

carpe.diem findet diese Bewertung gut geschrieben.
Eingetragen von
Uli_S
am 11.01.2015
Dieser Eintrag wurde
2719x aufgerufen
Letzte Aktualisierung
am 16.08.2016