Savarin ayurvedisch-energetische Bio-Küche
(2)

Über Savarin ayurvedisch-energetische Bio-Küche

TESTBERICHT VON GROSSE HOTEL UND RESTAURANT GUIDE:


Seit über 125 Jahren, genauer seit 1890 ist das Restaurant "Savarin ...naturreine Gesundheitsküche" in Besitz der Familie Terzi, der Gründerfamilie der europäischen Ayurveda-Küche. Hier erfährt man aus erster Hand Interessantes zur ayurvedischen Philosophie und ihren Grundlagen. Das exklusive, geheim gehaltene Konzept der Rezepturen und Zubereitungsarten wurde seit den Anfängen stets behutsam weiterentwickelt. Alles steht im Zeichen einer ganzheitlichen Ernährung, sämtliche verwendeten Produkte (inkl. Fleisch, Fisch, Käse, Gewürze) sind naturrein, auf Geschmacksverstärker, Zusatzstoffe, importierte Ware, tierische Fette und sogar Geräte wie Dampfgarer, Mikrowelle oder Backofen wird komplett verzichtet. Die Kompromisslosigkeit mit der "naturrein" hier zum Einsatz kommt, ist beeindruckend. Die europäisch-ayurvedischen, alternativmedizinischen, aphrodisiakischen, basischen und veganen Speisen mit fettverbrennender, vitalisierender, regenerierender und aufbauender Wirkung bilden das Kernstück und Toplevel der "sattvischen" Küche. Nur die reinsten, tagesfrischen Zutaten, 150 Heilpflanzen und -kräuter sowie 180 Heilöle, kombiniert mit dem traditionellen Wissen über Ernährung und den daraus folgenden Erkenntnissen über Körper, Geist und Seele, finden den Weg in die Küche von Chefköchin Nazan Terzi. Umwelt-, Klima-, Naturschutz und Tierwohl stehen an erster Stelle. Erntefrische Produkte von regionalen Erzeugern sowie Heilpflanzen und -kräuter aus eigenem Anbau werden unter den wissenschaftlichen Grundsätzen einer ganzheitlichen Ernährung zubereitet. Der Fokus liegt auf naturreinen Gemüsen, Edelpilzen und deutschlandweit einmaligen Filet-Raritäten (von Rind, Ferse, Lamm der weltbesten Rassen aus Salzwasserwiesen der Nord- und Ostseeküsten), Edelfischen und Krustentieren (ausschließlich aus tagesfrischem Wildfang) und Weinen (davon sind 18 eigene Demeter-Abfüllungen). Jeder Gang beginnt mit einer kostenlosen Weinprobe, vieles wird am Tisch gekocht oder flambiert. Zusätzlich gibt es alkoholfreie Getränke, die erst nach Bestellung des Gastes aus exotischen, saisonalen Früchten oder Beeren frisch hergestellt werden, Tees und exklusive Lassis. Vorspeisen gibt es von 9,90-18,- €, Nachspeisen von 8,90-12,90 €). Alkoholfreie Getränke werden erst direkt nach der Bestellung aus exotisch-saisonalen Früchten, Beeren und mehr hergestellt. Eine persönlich-individuelle Beratung bei jedem Restaurantbesuch ist hier übrigens eine Selbstverständlichkeit! In den Ferien werden die Pflanzen, Weine sowie Öle analysiert und neue Tee- und Wildpflanzenmischungen zusammengestellt. Die umfangreiche Webseite des Restaurants bietet zusätzliche Informationen. Im "Savarin" kann man in kurzer Zeit eine ganz neue Dimension der Vitalisierung erfahren.

GastroGuide-User: Oparazzo
hat Savarin ayurvedisch-energetische Bio-Küche in 67098 Bad Dürkheim bewertet.
vor 2 Monaten
"Veganes Fleisch"

Geschrieben am 07.12.2019 | Aktualisiert am 19.12.2019
Besucht am 25.04.2017 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 170 EUR
Erst dachte ich ja, "sattvisch" wäre pfälzisch und hätte was mit dem wohligen Gefühl nach vollzogener Nahrungsaufnahme zu tun. Weit gefehlt: Es sind die ayurvedisch inspirierten Regeln, nach denen im Savarin gekocht wird. Die muss man allerdings weder in ihrer Konsequenz noch in ihrer Inkonsequenz verstehen: Zwar werden keine tierischen Produkte verwendet, auch keine Milch (nicht einmal im Kaffee!), aber es wurde uns je ein sehr schönes Rinder- und Lammfilet serviert. Veganes Fleisch, das muss man sich auf der Zunge... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Lavandula und 12 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 13 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: Breuningers
hat Savarin ayurvedisch-energetische Bio-Küche in 67098 Bad Dürkheim bewertet.
vor 10 Monaten
"Absolute Spitze. Wir haben seit Jahren immer vorgehabt das Savarin zu besuchen. Gelungen ist es uns erst Heute. Wir sind aus Reutlingen bei Stuttgart. Savarin ist halt in hochgelobtes Restaurant über die Grenzen von Pfalz. So zartes Filet mit Aromen und W"

Geschrieben am 17.03.2019
Absolute Spitze. Wir haben seit Jahren immer vorgehabt das Savarin zu besuchen. Gelungen ist es uns erst Heute. Wir sind aus Reutlingen bei Stuttgart. Savarin ist halt in hochgelobtes Restaurant über die Grenzen von Pfalz. So zartes Filet mit Aromen und Würze ist doch unglaublich. Leider hat uns der äußerst freundlich und sahkundige Chef nicht verraten wie die verrückt-außergewöhnliche Sauce dazu zubereit ist. Aber immerhin haben wir Teil der Zutaten erfahren dürfen wie reines Rosenöl, Fuchshoden, Samen von Frauenmantel, Bananenblüten. Außergewöhnliche Geschmäcker,... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
Eingetragen von
Pepperoni
am 19.03.2016
Dieser Eintrag wurde
1122x aufgerufen
Letzte Aktualisierung
am 20.01.2020