Über Gaststätte Valuta

Als Haus „zwischen den Grenzen“
haben wir in den vergangenen 37 Jahren Verbindungen geschaffen.
Zwischen Frankreich und Deutschland -
Wir führen das Beste aus beiden Lebensarten zusammen -
solide deutsche und französische Küche mit dem Hauch
 "Savoir vivre"
Zwischen Tradition und Modern –
Gute alte Hausmannskost zeitgemäß interpretiert.
Bewährte Rezepte werden bei uns mit neuen und saisonalen Zutaten kombiniert und das ohne künstliche Geschmacksverstärker und Zusatzstoffe.
Zwischen einfach und gehoben –
Als bodenständiger, familiär geführter Betrieb sind wir
Gastgeber aus Leidenschaft. Dabei setzen wir sowohl auf einfache Gerichte und gemütliche Atmosphäre als auch auf kompetenten Service und Qualitätsprodukte der gehobenen Küche.


GastroGuide-User: simba47533
hat Gaststätte Valuta in 66128 Saarbrücken bewertet.
vor 1 Jahr
"Traditionell - Gutbürgerlich - Saisonal; so steht es auf dem Flyer direkt unter dem Schriftzug "Valuta""
Verifiziert

Geschrieben am 16.09.2018 | Aktualisiert am 18.09.2018
Besucht am 16.09.2018 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 62 EUR
Das frühere Bürgermeisterhaus, das später zum Gasthaus "Zur grünen Warte" und im Jahre 1979 nach dem Erwerb durch Hans Schütz zum Gasthaus "Valuta" und nach der Übernahme durch den heutigen Betreiber Thomas Schütz schliesslich zum Restaurant "Valuta" wurde, steht fast auf den Meter genau auf der deutsch-französischen Grenze. Eben noch auf dem Grund des Saarbrücker Ortsteils Gersweiler, sieben Meter weiter verläuft die Landesgrenze, gleichzeitig die Ortsgrenze der französischen Gemeinde Schoeneck. Im Haus wurden früher die Zollpapiere ausgefertigt und auch Geld... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 16 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 16 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: Jens
hat Gaststätte Valuta in 66128 Saarbrücken bewertet.
vor 6 Jahren
"Die Valuta, wie die Lothringer auf ..."

Geschrieben am 02.10.2013
Die Valuta, wie die Lothringer auf Deutsch gerne sagen, ist ein alteingesessenes Restaurant - quasi auf der Grenze zu Frankreich. Entsprechend findet man auf der Karte den traditionellen saarländischen Schwenkbraten, saisonal auch alles rund ums Schlachten, Muscheln oder Wild. Wir hatten eine Pute und einen traditionellen Schwenkbraten sowie eine Portion Nudeln mit Scampi. Das Essen war ausgezeichnet, ebenso der Service. Eine Reservierung ist auf jeden Fall sinnvoll, obwohl es ein grosses Restaurant mit 3 Räumen ist.
[Auf extra Seite anzeigen]
Dieser Eintrag wurde am
19.05.2010 angelegt
Dieser Eintrag wurde
820x aufgerufen
Letzte Aktualisierung
am 28.09.2018