Über karlbacher restaurant | christian rubert

HERZLICH WILLKOMMEN IM
KARLBACHER RESTAURANT | CHRISTIAN RUBERT


Mit dem Eintritt in unser Haus werden Sie an die vier Jahrhunderte
zurückversetzt. Alles um Sie herum stammt aus dem 17. Jahrhundert
oder atmet noch den Geist dieser Zeit. Als architektonisches Kleinod,
in den Jahren 1983 bis 1989 von Grund auf liebevoll renoviert, beher-
bergen die Mauern aus den Zeiten der Renaissance heute das
karlbacher restaurant | christan rubert.

Der gebürtige Elsässer Christian Rubert und seinem Team kochen für
Sie mit erlesenen saisonalen Zutaten von absoluter Frische und Qualität.
Wir laden Sie ein, zu genussvollen Stunden im karlbacher restaurant.


GastroGuide-User: DaueresserGK0712
hat karlbacher restaurant | christian rubert in 67229 Großkarlbach bewertet.
vor 4 Jahren
"Französisch angehauchte Kreativ-Küche in edlem Gemäuer aus dem 17. Jahrhundert oder: Speisen wie Gott in Frankreich !!"
Verifiziert

Geschrieben am 06.08.2016 | Aktualisiert am 06.08.2016
Besucht am 06.08.2016 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 88 EUR
Auf der Suche nach einer geeigneten Location für meinen runden Geburtstag (im kommenden Dezember) und dementsprechend kreativer Küche, ging die Reise heute nach Grosskarlbach, wer kennt es nicht. Durch Bissersheim, die eigentliche Weltmetropole neben Kuhardt (Kreis GER), hindurch kommt man nach Großkarlbach. Das wohl schönste Fachwerkhaus im Ort gehört seit Jahren dem Ehepaar Ruppert, die da drin auch wohnen. Steht man vorne an der Ecke wirkt das pompöse  Fachwerkhaus mit hübschem Erker, erbaut im 17. Jahrhundert imposant. Das hat schon... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 16 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Lavandula und 16 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: Ehemalige User
hat karlbacher restaurant | christian rubert in 67229 Großkarlbach bewertet.
vor 5 Jahren
"Gaumenfestival in der Pfalz!"

Geschrieben am 31.01.2015 | Aktualisiert am 06.02.2015
Besucht am 22.11.2014
Allgemein Mittlerweile gibt es in Großkarlbach zwei excellente Restaurants. Eines davon ist Karlbacher und immer einen Besuch wert. Wer mich kennt, der weiß, dass ich seltenst 5 Sterne vergebe, heute war so ein Tag! Bedienung Begrüßung perfekt, reservierter Tisch perfekt, Aufmerksamkeit perfekt, Weinwissen perfekt....rundrum zufrieden. Eine besondere Kleinigkeit an diesem Abend war ein "Deckelchen" für das Weinglas. Im November waren noch Obstfliegen da, dass zur Sicherheit das Weinglas abgedeckt wurde.  Reservierung erforderlich! Das Essen Maronen-Ravioli auf kandiertem Rotkohl mit einem Backapfel-Strudel und Zimtblüten-Jus hört sich fast... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


PetraIO und eine andere Person finden diese Bewertung hilfreich.

PetraIO und eine andere Person finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: DaueresserGK0712
hat karlbacher restaurant | christian rubert in 67229 Großkarlbach bewertet.
vor 3 Jahren
"Anspruchsvolle, mediterran-französische Gourmetküche, interpretiert von Spitzenkoch Christian Rubert !! Wann kommt der erste Stern ?"
Verifiziert

Geschrieben am 29.04.2017 | Aktualisiert am 29.04.2017
Vielleicht mag man den bekannten Michelin Stern auch gar nicht, könnte man sonst seinen Gästen derart ambitionierte französische Küche so dermaßen "günstig" anbieten ?? Schlägt man die zauberhafte Speisekarte auf, steht ein Satz auf der kleinen DIN5 Seite „Willkommen in unserem französisch angehauchten Restaurant, in dem wir versuchen Genuss-Philosophien in besonderer Art und Weise umzusetzen“. Hört sich gut an, auch, dass die Speisekarte im Karlbacher saisonbedingt alle sechs Wochen wechselt, das ganze rundet ein angebotenes Mittagsmenü inkl. Wein, Petit Four,... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

Jens und 23 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 23 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Dieser Eintrag wurde am
20.02.2009 angelegt
Dieser Eintrag wurde
1188x aufgerufen
Letzte Aktualisierung
am 14.06.2017