askagastro

aus Karlsruhe
Platz #78 • 55,332 Punkte
Oft unterwegs und überall zuhaus!

Bewertungs-Statistik

Insgesamt 56 Bewertungen
23062x gelesen
4x "Hilfreich"
0x "Gut geschrieben"
4.1 Durchschnitt bei
56 Bewertungen
5 Sterne
22 Bewertungen
22
4 Sterne
22 Bewertungen
22
3 Sterne
7 Bewertungen
7
2 Sterne
4 Bewertungen
4
1 Stern
1 Bewertungen
1
askagastro hat Scruffy's Irish Pub in 76131 Karlsruhe bewertet
"Dunkel, finster irisch - genau so s..."

Geschrieben am 09.12.2012
Dunkel, finster irisch - genau so soll es sein. Und so ist es denn auch. AM nördlichen Ende der Karlstraße liegt das Scruffy's. Mit schweren dunklen Holzbalken von der Decke, einer Reihe von leeren Flaschen, die jegliche kitschige Dekoration ersetzen und das Bierangebot, dass man von der Insel her kennt und in vollen Zügen, Gläsern und Krügen genießen kann. Die Essenskarte tendenziell kleiner als normal, das macht aber gar nichts, wenn man in aller Ruhe ein Bier trinken will. Und das kann man dank der vielen Ecken und Winkel auch!
[Auf extra Seite anzeigen]
askagastro hat MoccaSin Coffe in 76133 Karlsruhe bewertet
"Der Kaffee kann sich durchaus schme..."

Geschrieben am 09.12.2012
Der Kaffee kann sich durchaus schmecken lassen. Direkt in einem Seitenarm der Karlsruher Innenstadt zwischen Kaiserstraße und Zirkel gelegen, kann man in dem gemütlichen Kaffee (odr auf den wenigen Plätzen direkt davor) ein wenig zur Ruhe kommen und eine der Kaffee-Kreationen und kleine Back-Snacks dazu genießen. Nicht so kommerzialisiert wie Starbucks und CO aber vielleicht auch nicht so proffesionell, kehrt man doch immer wieder gerne ein ins MoccaSin!
[Auf extra Seite anzeigen]
askagastro hat Euphrat Döner in 76133 Karlsruhe bewertet
"Seit Jahren und gefühlten Jahrzehn..."

Geschrieben am 06.12.2012
Seit Jahren und gefühlten Jahrzehnten ist der Euphrat Döner in der Hirschstraße aus der Karlsruher Döner-Szene nicht wegzudenken. Döner im Yufka oder Fladenbrot aber auch Pizzen, Orientalisches sowie vegetarische und fleischhaltige Tellergerichte und Salate gibt es am Rande der Südstadt. Mit selbst produziertem Dönerspieß aus Kalbfleischscheiben ist der Gang die wenigen Treppenstufen hinauf immer wieder ein Erlebnis. Schnelle Bedienung, marktübliche Preise! Alles bestens!
[Auf extra Seite anzeigen]
askagastro hat Nagels Kranz in 76149 Karlsruhe bewertet
"Das Essen im Nagels Kranz ist ohne ..."

Geschrieben am 06.12.2012
Das Essen im Nagels Kranz ist ohne Zweifel lecker, die Auswahl der Kreationen in aller Regel gut abgestimmt und der Service war bei unseren Besuchen immer vom Feinsten. Über die Preise lassen sich streiten, dennoch denke ich, dass das gehobene Niveau dem Essen und dem AMbiente in dem vergleichsweise kleinen Etablissement des Kulinarischen durchaus angemessen erscheint. Die Weine sind gut und je nach Wunsch erlesen, das Fleisch je nach Wunsch medium bis durch, wobei alle Wünsche hinsichtlich Hauptgang nebst Beilagen berücksichtigt werden. Wir kommen gerne wieder. Nicht einmal die Woche, aber zu besondere Anlässen immer wieder!
[Auf extra Seite anzeigen]
askagastro hat Hermes in 76149 Karlsruhe bewertet
"Hier bin ich Freund - hier will ich..."

Geschrieben am 06.12.2012
Hier bin ich Freund - hier will ich sein. Das Hermes in Karlsruhe-Neureut ist seit Jahren einer der Griechen, die wir immer wieder ansteuern. Fast schon familiär, kinderfreundlich und vor allem in Qualität und Menge gleichbleibend gut und lecker. DIe Karte rauf und einmal wieder runter: Gyros, Bifteki - für Kinder entsprechende Portionen oder das klassische Schnitzel mit Pommes - SOnderwünsche inklusive. Und auch wenn der Capuccino danach nicht original italienisch ist. Ein guter Grieche ist im Hermes-Restaurant gefunden!
[Auf extra Seite anzeigen]
askagastro hat Cafe Kännle in 76149 Karlsruhe bewertet
"Eigentlich sollte man ja gar nicht ..."

Geschrieben am 06.12.2012
Eigentlich sollte man ja gar nicht darüber schreiben, denn als Geheimtipp geht es bei der Mund zu Mund-Propaganda nicht lange durch. Das Frühstück im Cafe Kännle ist klasse. Gut, reichhaltig und fair im Preis, im SOmmer auch draußen vor dem Cafe lässt es sich locker einen Sonntag VOrmittag verbringen. Und der Kuchen ist selbst gemacht, jedes Stück riesig und durchaus ein Genuss. Hier kann man bedenkenlos einkehren oder auch den Kuchen für ein Kränzchen daheim holen!
[Auf extra Seite anzeigen]
askagastro hat Da Benito in 76149 Karlsruhe bewertet
"Wir haben hier dann und wann mal ge..."

Geschrieben am 06.12.2012
Wir haben hier dann und wann mal gegessen, vor allem aber Pizza "to go" mitgenommen. Hier gab es nichts zu meckern. Service gut, Pizza lecker. Die Auswahl ist reichhaltig, der Boden hinreichend dünn und knusprig ohne hart zu sein. Die Zutaten frisch und die Preise fair. So fängt die einfache Margarita bei 4,60 an und die Pizza mit extra WÜnschen und Scampi ist dann ab 8,20 Euro zu haben. Ein guter Tipp im Karlsruher Stadtteil Neureut.
[Auf extra Seite anzeigen]
askagastro hat Heilige Sophie in 76133 Karlsruhe bewertet
"Die Heilige Sophie erscheint zunäc..."

Geschrieben am 06.12.2012
Die Heilige Sophie erscheint zunächst wie die typische Eckkneipe in der Südstadt, aber schon bald erkennt man, dass hier wesentlich mehr dahinter steckt. Auf drei Etagen (es geht stets abwärts) ist das der ideale Treffpunkt am Wochenende oder um einen Abend gemütlich ausklingen zu lassen. Eine gute Weinkarte zu angemessenen Preisen ist ebenso empfehlenswert wie die Kleinigkeiten auf der Karte, die den Gaumen frohlocken lassen. Neuester Coup. Die 11 Tapas zum selber wählen. Hierbei kreuzt man aus der reichhaltigen Auswahl einfach die Kleinigkeiten an, die nur wenig später auf dem Teller landen. Gute Idee - und lecker!
[Auf extra Seite anzeigen]
askagastro hat Mille Stelle in 76133 Karlsruhe bewertet
"Das Mille Stelle gibt es meines Wis..."

Geschrieben am 05.12.2012
Das Mille Stelle gibt es meines Wissens erst seit letztem Jahr - hat aber seitdem bereits eine große Fangemeinsde dazu gewonnen. DIe knapp 90 Sitzplätze sind gerade zur Mittagszeit alle gerappelt voll und ohne Reservierung braucht man manchmal schon etwas Geduld um an einer der begehrten Sitzplätze zu kommen. Dafür wird man aber durch wirklich gutes Essen entlohnt. Mittags kostet alles von der tageskarte (ihne Specials) 5,90€ (früher 4,90@), die Pizzen sind allesamt lecker, knusprig und groß genug um zu sättigen. Der Service ist ok, insbesondere die Qualität der Pizzen und der Pasta führen dazu, dass ich das Mille Stelle wie viele andere auch immer gern auf die Wunschliste der Mittagstische weit oben ansetze!
[Auf extra Seite anzeigen]
askagastro hat Kaisergarten in 76133 Karlsruhe bewertet
"In den Kaisergarten kann man sowohl..."

Geschrieben am 05.12.2012
In den Kaisergarten kann man sowohl mittags als auch abends gut einkehren. Die Preise sind reell, das Essen sehr gut. Und das nahezu unabhängig davon, ob man den Burger des Hauses (sehr zu empfehlen) oder Pasta von der Mittagskarte nehmen will. Abends im SOmmer bietet es sich sehr an in den großzügig angelegten Ecken des Biergartens Unterschlupf zu finden. Wer möchte, kann dann auch nebenher Fußball schauen, was auf den Leinwänden übertragen wird. Der Kaisergarten wird gut angenommen und ist meist gut gefüllt, ohne dass man Angst haben muss keinen Platz mehr zu bekommen. Eine echte Empfehlung in der westlichen Innenstadt - fast schon Mühlburg!
[Auf extra Seite anzeigen]