GastroGuide-User: Maja88
hat Bürgerstübl in 02828 Görlitz bewertet.
vor 2 Jahren
"Juwel in der Altstadt"
Verifiziert

Geschrieben am 03.07.2017
Besucht am 04.06.2017 Besuchszeit: Mittagessen 3 Personen Rechnungsbetrag: 54.5 EUR
In der wunderschönen Görlitzer Altstadtt,umweit der Altstadtbrücke die auch die Grenze zu  Polen darstellt ( nur getrennt durch den Fluß Neisse ) gelegen. In einem alten urigen Gewölbe ,- schön restauriert mit ausdrucksstarken Deckenmalerein,- befindet sich das Lokal Bürgerstüble. Urig  rustikal eingerichtet ,aber nicht spießig - ein wunderschöner Gartenbereich ,man sitzt zwischen grünen alten,großen  Bäumen,Sträuchern und duftenden bunten Blumen. Die Speisekarte bietet schlesische und lausitzer Spezialitäten,aber auch deutsche Speisen und Getränke. In einer hinteren Ecke des Lokals gibt es eine Kinderspielecke-eine Kinderkarte komplettiert das... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Pepperoni und 3 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 und 2 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: Jenome
einen Beitrag zum Bürgerstübl in 02828 Görlitz geschrieben.
vor 5 Jahren
"Das Bürgerstübl eröffnet neu"

Geschrieben am 12.05.2015
Das Bürgerstübl gehört zu Görlitz wie die Görlitzer zum Bürgerstübl. Wenn Manfred Laux das sagt, leuchten seine Augen. Ihm und seiner Frau Maria bedeutet es viel, dass sie die alte Görlitzer Braustube wieder in guten Händen wissen. Dem Ehepaar aus Frankfurt gehören in Görlitz die Häuser Neißstraße 26 und 27 sowie Handwerk 9 und 10. Gleich nach der Wende hatten sie ihre Liebe zu Görlitz entdeckt und beschlossen, zu investieren.  Jetzt haben sie erneut viel Geld in die Neißstraße 26 und... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 3 andere finden diesen Beitrag hilfreich.

Ehemalige User und eine andere Person finden diesen Beitrag gut geschrieben.
Dieser Eintrag wurde am
20.10.2010 angelegt
Dieser Eintrag wurde
1014x aufgerufen
Letzte Aktualisierung
am 01.04.2019